FC Bayern vom Thron gestoßen: Liefert Bayer Leverkusens Boss hier einen fiesen Seitenhieb?

Leverkusen - Kaum hat der frischgebackene Meister Bayer 04 die Schale in seinen Händen, holt Klubboss Fernando Carro (59) zum spitzen Seitenhieb gegen den FC Bayern aus. Oder doch nicht?

Er hat es geschafft! Mit dem Ziel, die Schale nach Leverkusen zu holen, hat es Fernando Carro endgültig in die Elite gepackt.
Er hat es geschafft! Mit dem Ziel, die Schale nach Leverkusen zu holen, hat es Fernando Carro endgültig in die Elite gepackt.  © Marius Becker/dpa

Erst vor drei Tagen erlebten die Fans der Werkself und alle anwesenden Klub-Verantwortlichen die Übergabe der Meisterschale in der heimischen BayArena.

Kurz darauf scheint sich die Konzentration offenbar ein bisschen in Richtung Konkurrenz verschoben zu haben. Allerdings nicht zum Vizemeister VfB Stuttgart, sondern zum Rekordmeister aus München.

Die suchen nämlich nach wie vor nach einem neuen Trainer! Nachdem Xabi Alonso (42) an Ostern abgesagt hatte und auch Bundestrainer Julian Nagelsmann (36) kein zweites Kapitel an der Säbener Straße aufschlagen wollte, tappen die Münchner weiterhin im Dunkeln.

Viel Talent, aber nur wenig Einsatzzeit: Bayer verleiht diesen Spieler!
Bayer 04 Leverkusen Viel Talent, aber nur wenig Einsatzzeit: Bayer verleiht diesen Spieler!

Grund genug für Bayer-Boss Carro, den Nagel auf den Kopf zu treffen. "Es hat Gründe, warum die keinen Trainer haben", stellte der Ex-Unternehmer bei BILD fest.

Auslöser für seine Aussage war die Frage, ob der Rekordmeister unter seiner Führung schon einen Nachfolger für den vom Hof gejagten Thomas Tuchel (50) parat hätten.

Bayer 04 mit Chance auf Triple unter Carro-Führung

Vor dem letzten Spieltag gegen den FC Augsburg zeigte sich der Spanier mehr als siegessicher.
Vor dem letzten Spieltag gegen den FC Augsburg zeigte sich der Spanier mehr als siegessicher.  © David Inderlied/dpa

"Also das ist wieder eine Fangfrage. Ich bin von meiner Arbeit und meinen Fähigkeiten überzeugt, aber ebenso bin ich überzeugt von der Arbeit und den Fähigkeiten in anderen Vereinen. Ich glaube, dass es Gründe gibt, warum die keinen Trainer haben", erklärt der Spanier.

Was nach fiesem Seitenhieb vom neuen Meister klingt, ist also vielmehr eine Zusammenfassung der jüngeren Ereignisse bei den Bayern.

Die dürften ihrem meisterlichen Nachfolger am morgigen Mittwochabend (21 Uhr) im Europa-League-Finale gegen Atalanta Bergamo die Daumen drücken.

Zukunft entschieden! Das passiert mit Mega-Talent Florian Wirtz im Sommer
Bayer 04 Leverkusen Zukunft entschieden! Das passiert mit Mega-Talent Florian Wirtz im Sommer

Sichert sich die Werkself nach 1988 den nächsten Titel im Europapokal, kann die Truppe um Xabi Alonso am kommenden Samstag (20 Uhr) im Pokalfinale gegen den 1. FC Kaiserslautern das Triple feiern.

Titelfoto: Bildmontage: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Bayer 04 Leverkusen: