BVB mit nächstem deutlichen Erfolg: MSV Duisburg chancenlos!

Dortmund/Duisburg - Die starke Frühform von Borussia Dortmund hält an! Im ersten Spiel des Turniers in Duisburg setzte sich der BVB am Samstag gegen den heimischen MSV mit 5:1 (3:1) durch.

Youngster Ansgar Knauff (r.) erzielte für den BVB einen Doppelpack gegen Duisburg.
Youngster Ansgar Knauff (r.) erzielte für den BVB einen Doppelpack gegen Duisburg.  © Bernd Thissen/dpa

Wie schon bei den beiden bisherigen Testspielen in der Vorwoche gegen die österreichischen Erstligisten Altach (6:0) und Austria Wien (11:2) hatte das Favre-Team auch gegen den Drittligisten  wenig Mühe. 

Giovanni Reyna (12. Minute), Thorgan Hazard (14.), Jadon Sancho (66.) und Ansgar Knauff (49./60.) sorgten für den verdienten Sieg. Ahmet Engin (28.) traf für die Duisburger.

Anschließend mussten die Schwarz-Gelben den ersten Dämpfer in der Vorbereitung auf die neue Saison hinnehmen. Der BVB unterlag dem niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam mit 1:3 (0:2). 



Nicolai Jörgensen (17. Minute/33.) und Eric Botteghin (24.) besiegelten die verdiente Niederlage der müden Dortmunder. Der Anschlusstreffer von Axel Witsel (52.) kam zu spät. Zudem verschoss Erling Haaland in der Schlussminute einen Foulelfmeter.

Titelfoto: Bernd Thissen/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0