Cottbus-Kader nach dem Aufstieg: Diese Spieler haben Vertrag!

Cottbus - Wenige Tage nach dem Aufstieg von Energie Cottbus ranken sich die Spekulationen um die Vertragszukunft einiger Spieler des Kaders. TAG24 hat nachgeforscht und weiß, welche Akteure Vertrag über die Saison hinaus besitzen!

FCE-Aufstiegsheld Maximilian Pronichev (26, v.) wird auch kommende Saison das Cottbuser Trikot tragen.
FCE-Aufstiegsheld Maximilian Pronichev (26, v.) wird auch kommende Saison das Cottbuser Trikot tragen.  © Soeren Stache/dpa

Zerfällt das Aufstiegsteam? Macht der FCE Tabula rasa? Oder nimmt Cottbus das Kader-Gros mit in die 3. Liga? Nach TAG24-Informationen ist Letzteres der Fall.

Bei vielen Akteuren hat sich eine Klausel aktiviert, die an den Aufstieg geknüpft war.

Dazu zählen die Torhüter Elias Bethke (21) und Alexander Sebald (27) sowie die Feldspieler Paul Milde (29), Tobias Hasse (28), Jonas Hildebrandt (27), Filip Kusic (27), Dominik Pelivan (27), Maximilian Oesterhelweg (33), Rudolf Ndualu (24), Phil Halbauer (25) und Maximilian Pronichev (26).

Rastplatz-Party, Pyro auf dem Markt - so feierte Cottbus den Aufstieg!
Energie Cottbus Rastplatz-Party, Pyro auf dem Markt - so feierte Cottbus den Aufstieg!

Hinzu kommen zig Akteure, die ohnehin weiterlaufende Arbeitspapiere haben wie der langzeitverletzte Kapitän Axel Borgmann (29) oder die drei Leihrückkehrer Timo Bornemann (23), Arnel Kujovic (22) oder Edgar Kaizer (20).

Am Donnerstag machte der FCE die seit Längerem spekulierte Verpflichtung von Romario Hajrulla (25) offiziell, der gegen eine kleine Ablöse von Rot-Weiß Erfurt kommt. Er ist Vertragsspieler Nummer 23.

Erfurts Romario Hajrulla (25) wird künftig für Energie Cottbus auf Torejagd gehen.
Erfurts Romario Hajrulla (25) wird künftig für Energie Cottbus auf Torejagd gehen.  © Picture Point / Gabor Krieg

Energie Cottbus: Der Teamkern bleibt zusammen, Zukunft von Tim Heike und Timmy Thiele offen

Während Tim Heikes (24, v.l.) Zukunft offen ist, hat sich der Vertrag von Phil Halbauer (25, v.r.) verlängert.
Während Tim Heikes (24, v.l.) Zukunft offen ist, hat sich der Vertrag von Phil Halbauer (25, v.r.) verlängert.  © Fotostand/Weiland

Die weitsichtige Cottbuser Planung ist Fluch und Segen zugleich. Zum einen bleibt der Kern der teils über Jahre eingespielten und eingeschweißten Mannschaft zusammen.

Andererseits verringert sich so der Handlungsspielraum, was neue Spieler angeht.

Einige Akteure wie Paul Milde (29), Rudolf Ndualu (24) oder Cedric Euschen (26) kamen im Saisonfinale gar nicht mehr zum Einsatz und dürften es erst recht in der kommenden Saison schwer haben.

Cottbus-Schock nach Pokalsieg: Toptorjäger verabschiedet sich mit Tränen in den Augen!
Energie Cottbus Cottbus-Schock nach Pokalsieg: Toptorjäger verabschiedet sich mit Tränen in den Augen!

Ungeklärt ist dagegen die Zukunft von Toptorjäger Tim Heike (24 Jahre, 21 Ligatore) und Sturmpartner Timmy Thiele (32 Jahre, zehn Ligatore). Der FCE hat beiden Angebote vorgelegt und hofft auf eine zeitnahe positive Entscheidung.

Auch wie es mit Dynamo Dresden Leihgabe Jan Shcherbakovski (23) weitergeht, ist noch ungewiss.

Titelfoto: Bildmontage: Fotostand/Weiland

Mehr zum Thema Energie Cottbus: