Neue Chance! Jann-Fiete Arp zieht es vom FC Bayern II zu Holstein Kiel

Von Franko Koitzsch

München - Holstein Kiel hat Stürmer Jann-Fiete Arp (21) verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt auf Leihbasis vom Drittliga-Absteiger FC Bayern München II an die Kieler Förde und unterschreibt einen Vertrag für eine Saison bis zum nächsten Sommer. Das teilten die Kieler offiziell mit.

Neue Chance im Norden: Holstein Kiel hat Stürmer Jann-Fiete Arp (21) vom FC Bayern München II verpflichtet.
Neue Chance im Norden: Holstein Kiel hat Stürmer Jann-Fiete Arp (21) vom FC Bayern München II verpflichtet.  © Sven Hoppe/dpa

"Fiete hat beim FC Bayern bisher leider nicht zeigen können, was in ihm steckt, bedingt auch durch zwei langwierige Verletzungen, die ihn sowohl im ersten als auch im zweiten Jahr die Saisonvorbereitung gekostet haben", sagte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44). "Bei den Kielern hat er die Chance auf eine Luftveränderung und wir hoffen, dass er seine Qualitäten neu entwickeln kann."

Arp war 2019 vom Hamburger SV für eine Ablösesumme von schätzungsweise drei Millionen Euro zu den Bayern gewechselt. Da er in seiner Entwicklung stagnierte und zuletzt bei der zweiten Bayern-Mannschaft nur zu Kurzeinsätzen kam, war dem früheren Junioren-Nationalspieler ein Wechsel zu einem neuen Verein geraten worden.

"Ich freue mich wahnsinnig über die Möglichkeit, hier in Kiel, nahe meiner Heimat, zu arbeiten", sagte der 28-malige Junioren-Nationalspieler.

Bayern-Trainer Nagelsmann von eigenen Fans übel beschimpft: Klare Worte vom Coach!
FC Bayern München Bayern-Trainer Nagelsmann von eigenen Fans übel beschimpft: Klare Worte vom Coach!

Holstein-Geschäftsführer Uwe Stöver (54) lobte die Neuerwerbung als "einen hochtalentierten, jungen Stürmer", der in Kiel die Möglichkeit habe, "sich in unserem Umfeld weiterzuentwickeln".

Arp steigt am Sonntag ins Kieler Training ein.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema FC Bayern München: