Fabian Eisele, Fanol Perdedaj und Joel Gerezgiher: Regionalligist rüstet kräftig auf!

Homburg (Saar) - Drei namhafte Zugänge für den früheren Bundesligisten! Der FC 08 Homburg hat mit Fabian Eisele (27, FC Carl Zeiss Jena), Fanol Perdedaj (30, FC Würzburger Kickers) und Joel Gerezgiher (26, SG Sonnenhof Großaspach) gleich drei höherklassig erfahrene Neuzugänge verpflichtet.

Fabian Eisele (27) wird in der Saison 2022/23 nicht mehr für den FC Carl Zeiss Jena, sondern für den FC 08 Homburg auf Torejagd gehen.
Fabian Eisele (27) wird in der Saison 2022/23 nicht mehr für den FC Carl Zeiss Jena, sondern für den FC 08 Homburg auf Torejagd gehen.  © picture point/Sven Sonntag

Damit setzt der Tabellensechste der abgelaufenen Regionalliga-Südwest-Saison einige Ausrufezeichen. Denn Eisele erzielte 2021/22 für Jena satte 25 Tore in 41 Einsätzen und gab obendrein vier Vorlagen.

Der erfahrene Stürmer, der in der Jugend des VfB Stuttgart an der Seite von Timo Werner (26) und Joshua Kimmich (27) auflief, hat schon einige Stationen hinter sich. Hertha BSC, FSV Zwickau, 1. FC Saarbrücken, TSV Steinbach Haiger und Carl Zeiss.

Doch im Profifußball konnte sich Eisele aufgrund seiner fehlenden Konstanz und Schnelligkeit noch nicht behaupten. In der vierten Liga zählt er dafür zu den besten und treffsichersten Angreifern.

Wolfsburg-Profis nach Pokalkrimi von Jena-Fans bedrängt: Jetzt ermittelt auch die Polizei
FC Carl Zeiss Jena Wolfsburg-Profis nach Pokalkrimi von Jena-Fans bedrängt: Jetzt ermittelt auch die Polizei

Der gebürtige Stuttgarter hat beim FCC auf jeden Fall noch mal einen Entwicklungsschritt nach vorne gemacht und könnte an der Seite von FCH-Topscorer Markus Mendler (29) für viel Gefahr sorgen. Sofern der frühere Bundesliga-Profi gehalten werden kann. Denn in Homburg gibt es in diesem Sommer einen großen Umbruch.

Mit Kapitän Patrick Lienhard (30, SC Freiburg II), Serkan Göcer (28, SC Fortuna Köln), Patrick Dulleck (30), Marco Hingerl (26), Stefano Maier (29), Loris Weiss (25), Daniel di Gregorio (30), Ivan Sachanenko (24), Shako Onangolo (22), Jannis Reuss (22), Abdul Sankoh (22) und Niklas Doll (22, alle vereinslos) stehen bereits zwölf Abgänge fest.

Fabian Eisele und Fanol Perdedaj haben sich für zwei Jahre an den FC 08 Homburg gebunden

FC 08 Homburg setzt bei den Neuzugängen auf eine Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern

Joel Gerezgiher (26, l.) war zuletzt Kapitän der SG Sonnenhof Großaspach.
Joel Gerezgiher (26, l.) war zuletzt Kapitän der SG Sonnenhof Großaspach.  © Picture Point/Gabor Krieg

Unter den Abgängen finden sich auch einige Leistungsträger. Umso wichtiger, dass es auch auf der Zugangsseite einige Wechsel zu vermelden gibt.

Neben Eisele haben die Saarländer auch den talentierten Rechtsverteidiger Tim Steinmetz (22, 1. FC Nürnberg II), den linken Mittelfeldmann Arman Ardestani (22, FK Pirmasens) und Abwehrrecke Lukas Hoffmann (25, SGV Freiberg) unter Vertrag genommen.

Vor allem aber Perdedaj. "Gattuso", wie der kampfstarke zentrale Mittelfeldakteur schon zu Hertha-Zeiten genannt wurde, bringt viel Erfahrung mit. Der frühere Nationalspieler des Kosovo lief achtmal in der Bundesliga auf, 73-mal in der 2. Bundesliga und 88-mal in der 3. Liga.

DFB ermittelt: VfL-Profis nach Last-Minute-Sieg von Jena-Fans beleidigt und bedrängt
FC Carl Zeiss Jena DFB ermittelt: VfL-Profis nach Last-Minute-Sieg von Jena-Fans beleidigt und bedrängt

Zuletzt war er beim FC Würzburger Kickers allerdings keine Stammkraft mehr und stieg nach einer enttäuschenden Saison aus der 3. Liga ab. Bei den Grün-Weißen soll er nun Führungsaufgaben übernehmen - ebenso wie der pfeilschnelle Gerezgiher, der Kapitän von Großaspach war, in den vergangenen Jahren aber immer wieder von teils schweren Verletzungen wie einem Wadenbeinbruch und mehreren Muskelfaserrissen ausgebremst wurde.

Ist er fit, stellt er eine enorme Verstärkung für Homburg dar. Doch dass er nur für eine Saison unterschrieben hat, dürfte seine Gründe haben. Perdedaj und Eisele haben hingegen für zwei Jahre unterzeichnet.

Fanol Perdedaj (30, 3.v.r.) kennt die Regionalliga Südwest bereits aus seiner Zeit beim 1. FC Saarbrücken, mit dem er in die 3. Liga aufstieg. Ob ihm das auch mit dem FC 08 Homburg gelingt?
Fanol Perdedaj (30, 3.v.r.) kennt die Regionalliga Südwest bereits aus seiner Zeit beim 1. FC Saarbrücken, mit dem er in die 3. Liga aufstieg. Ob ihm das auch mit dem FC 08 Homburg gelingt?  © Lutz Hentschel

Der verletzungsanfällige Joel Gerezgiher hat für ein Jahr beim FC 08 Homburg unterschrieben

Alle Neuzugänge konnten übrigens ablösefrei geholt werden. Und sie dürften nicht die letzten Transfers für die anstehende Saison gewesen sein. Offenbar will der frühere Bundesligist mehr und möchte ganz oben angreifen.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema FC Carl Zeiss Jena: