Aue verpflichtet Clausen vom FC St. Pauli

Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat Mika Clausen vom FC St. Pauli II verpflichtet.

Mika Clausen (21) erhielt bei Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.
Mika Clausen (21) erhielt bei Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.  © Dennis Hambeck

Der FC Erzgebirge Aue hat Mika Clausen vom FC St. Pauli II verpflichtet. Das teilte der Fußball-Drittligist am Freitag mit.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler erhielt bei den Sachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026.

"Mika Clausen ist in der Offensive sehr flexibel einsetzbar, hat Zug zum Tor und ist technisch gut ausgebildet", sagte Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich.

Nach nur einem Jahr: Meuer verlässt Aue und heuert bei Regionalligist an
FC Erzgebirge Aue Nach nur einem Jahr: Meuer verlässt Aue und heuert bei Regionalligist an

Clausen kam in Hamburg zu 60 Regionalliga-Einsätzen und möchte seine Fähigkeiten nun eine Liga höher unter Beweis stellen.

Beim Bundesliga-Aufsteiger vom Kiez schnupperte er bereits Luft bei den Profis.

Titelfoto: Dennis Hambeck

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue: