FC Erzgebirge Aue: Klewin und Gnjatic sind da! Harr probt

Aue/Opalenica - Das lief ja wie geschmiert! Nach sechsstündiger Busfahrt und einstündiger Mittagspause checkte der FC Erzgebirge am Mittwoch gegen 15.45 Uhr im Vier-Sterne-Hotel Remes Sport & Spa im polnischen Opalenica ein. Mit Gepäck, jede Menge gute Laune, zwei Neuzugänge und ein Probespieler.

Fängt den Ball künftig im Trikot des FC Erzgebirge: Philipp Klewin.
Fängt den Ball künftig im Trikot des FC Erzgebirge: Philipp Klewin.  © Picture Point/Gabor Krieg

Kurz vor der Abfahrt gegen 8.45 Uhr machte der Kumpelverein Nägel mit Köpfen und tätigte noch zwei Transfers. 

Für die bis dato vakante Position der Nummer zwei hinter Martin Männel wurde Philipp Klewin, der zuletzt bei Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld unter Vertrag stand, geholt. Der 26-jährige Thüringer erhielt einen Dreijahresvertrag.

Um derweil den Konkurrenzkampf im defensiven Mittelfeld anzuheizen, verpflichteten die Veilchen Ognjen Gnjatic. Der 28-jährige Bosnier, der auch den kroatischen Pass besitzt, unterschrieb bis 2022. 

Erzgebirge Aue setzt weiter auf die Jugend: Kein Neuzugang älter als 24
FC Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue setzt weiter auf die Jugend: Kein Neuzugang älter als 24

"Ich freue mich, dass uns diese zwei Neuverpflichtungen gelungen sind. Für genau diese Positionen haben wir nach Verstärkungen gesucht. In unserem Camp wollen wir Philipp und Ognjen gut an unsere Mannschaft heranführen und integrieren", erklärt FCE-Coach Dirk Schuster.

Gnjatic sollte die Eingewöhnung im Polen-Camp relativ leicht fallen, dürfte man meinen, schließlich kennt der 1,92 Meter große Abräumer Land und Leute von seiner letzten Station Korona Kielce, wo er von Januar 2019 bis diesen Sommer unter Vertrag stand.

Noch kein Arbeitspapier unterschrieben hat Torhüter Kevin Harr. Der 20-Jährige, der bis Sommer unter dem Ex-Auer Hannes Drews für die zweite Mannschaft des Hamburger SV zwölf Regionalliga-Partien bestritt, weilt derzeit zum Probetraining.

Ognjen Gnjatic noch im Trikot von Korona Kielce.
Ognjen Gnjatic noch im Trikot von Korona Kielce.  © imago images/Buzzi
Kevin Harr probt beim FC Erzgebirge Aue.
Kevin Harr probt beim FC Erzgebirge Aue.  © imago images/Sielski
Der Mannschaftsbus ist vorgerollt, die FCE-Spieler eilen ins Hotel.
Der Mannschaftsbus ist vorgerollt, die FCE-Spieler eilen ins Hotel.  © FC Erzgebirge

Die erste Bewährungsprobe könnte er am Freitagnachmittag haben. Dann nämlich steigt um 16 Uhr gegen Regionalligist Kickers Offenbach das erste von zwei Testspielen.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg/imago images/Buzzi/Sielski

Mehr zum Thema FC Erzgebirge Aue: