Hürzeler muss schmunzeln: Baumgart "stand auf einmal in unserer Coaching-Zone"

Hamburg - Sie kennen sich noch nicht persönlich – und trotzdem: Der Trainer des Hamburger SV, Steffen Baumgart (52), ist für St. Pauli-Chefcoach Fabian Hürzeler (30) kein Unbekannter.

Fabian Hürzeler (30) erinnert sich an eine besondere Begegnung mit dem neuen HSV-Trainer Steffen Baumgart (52).
Fabian Hürzeler (30) erinnert sich an eine besondere Begegnung mit dem neuen HSV-Trainer Steffen Baumgart (52).  © Marcus Brandt/dpa

Bei der Pressekonferenz am Mittwoch bekundete Hürzeler seine Freude über den neuen Kollegen beim Stadtrivalen. Schnell hatte der 30-Jährige eine amüsante Anekdote über den ehemaligen Trainer des 1. FC Köln parat.

"Ich habe ihn indirekt kennengelernt, als er, glaube ich, mit Paderborn hier bei uns [im Millerntor] war und ich noch Co-Trainer war" erinnerte sich der Kiez-Trainer an seine erste Begegnung mit dem neuen HSV-Chefcoach und schmunzelte sofort.

"Da stand er auf einmal in unserer Coaching-Zone. Nicht nur einmal, sondern öfter", ergänzt er, um dieses eher "besondere" Aufeinandertreffen fast bildlich zu beschreiben. "Da habe ich gemerkt, wie emotional er dabei ist".

"Einfach kann jeder": St.-Pauli-Trainer Hürzeler will aus Frustration Begeisterung kreieren
FC St. Pauli "Einfach kann jeder": St.-Pauli-Trainer Hürzeler will aus Frustration Begeisterung kreieren

Auch Hürzeler ist für seine Emotionalität am Spielfeldrand bekannt. Ob sich die beiden Hamburger Trainer im Stadtderby am 5. Mai im Volkspark vielleicht genau deshalb gut verstehen werden?

Unabhängig von ihrem Vorgehen als Trainer jedenfalls unterscheidet die beiden Zweitliga-Coaches zumindest eine Sache im Stadion, wie Hürzeler belustigt feststellte: "Ich bin jemand, der sehr gerne warm bekleidet ist, und er steht sehr oft im T-Shirt da".

Steffen Baumgart will dem HSV zum Aufstieg verhelfen

Steffen Baumgart (52) als neuer HSV-Cheftrainer beim ersten Training der Rothosen.
Steffen Baumgart (52) als neuer HSV-Cheftrainer beim ersten Training der Rothosen.  © Gregor Fischer/dpa

Steffen Baumgart war am Dienstag offiziell vonseiten des HSV als neuer Cheftrainer vorgestellt worden, nachdem bereits mehrere Tage zuvor die Gerüchteküche über den Neuen in der Hansestadt gebrodelt hatte.

Und mit ihm kommt auch ein klares Ziel zu den Rothosen: Aufstieg! "Am besten noch in diesem Jahr", betonte der 52-Jährige bei der Pressekonferenz am Dienstag.

Ob der gebürtige Rostocker dazu auch in der Lage sein wird und die Hamburger zurück in die erste Liga katapultiert, klärt sich final allerdings erst beim letzten Spieltag am 18. Mai.

St.-Pauli- und HSV-Fans geraten in Bus in Streit: Fünf Verletzte!
FC St. Pauli St.-Pauli- und HSV-Fans geraten in Bus in Streit: Fünf Verletzte!

Sein erstes Spiel als Cheftrainer wird er gemeinsam mit der Mannschaft am kommenden Sonntag im heimischen Volksparkstadion bestreiten (13.30/Sky). Ein Sieg gegen Elversberg würde einen gelungenen Einstand des neuen Trainers jedenfalls besiegeln.

Titelfoto: Bildmontage: Marcus Brandt/dpa, Gregor Fischer/dpa

Mehr zum Thema FC St. Pauli: