Wechsel fix! Hertha-Toptalent Bence Dardai geht in die Bundesliga

Wolfsburg/Berlin - Dieser Wechsel hatte sich abgezeichnet! Hertha BSC Toptalent Bence Dardai (18) verlässt den Hauptstadtklub Richtung Bundesliga.

Absolviert er nochmal ein Spiel im Hertha-Trikot? Bence Dardai (18) verlässt die Berliner am Saisonende ablösefrei.
Absolviert er nochmal ein Spiel im Hertha-Trikot? Bence Dardai (18) verlässt die Berliner am Saisonende ablösefrei.  © Andreas Gora/dpa

Mittelfeldjuwel Bence Dardai, Sohn von Hertha-Coach Pal (48), schließt sich dem VfL Wolfsburg an und unterzeichnete nach Angaben der Wölfe einen "langfristigen Vertrag".

"Bence ist ein junger und sehr talentierter Spieler, der bei Hertha seine ersten Schritte im Profi-Fußball gemacht hat und seine Qualitäten in der Zweiten Liga bereits unter Beweis stellen konnte. Beim VfL Wolfsburg hat Bence die Möglichkeit, sich auf hohem Niveau weiterzuentwickeln", so VfL-Sportdirektor Sebastian Schindzielorz (45).

Für Bence Dardai wird es ein Abschied von der Hertha nach zwölf Jahren. Der jüngste von drei Dardai-Söhnen kam im Alter von sechs Jahren in die Akademie und absolvierte diese Saison neun Profispiele als nomineller A-Jugendlicher.

Hertha BSC: Energie Cottbus stellt nach Reese-Statement "einige Dinge klar"
Hertha BSC Hertha BSC: Energie Cottbus stellt nach Reese-Statement "einige Dinge klar"

Der Wechsel Dardais ist ein großer Rückschlag mit Blick auf den ausgerufenen Berliner Weg mit zahlreichen Eigengewächsen im Profikader.

Besonders bitter für Hertha: Eine Ablöse erhält der Klub aus der 2. Bundesliga nicht, Dardais Jugendfördervertrag läuft am Saisonende aus.

Titelfoto: Bildmontage: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC: