HSV empfängt den 1. FC Nürnberg: Alle Infos zum Saisonabschluss

Hamburg - Ein Erfolgserlebnis zum Ende eines verkorksten Jahres? Am heutigen Sonntag (15.30 Uhr) empfängt der HSV den 1. FC Nürnberg zum Saisonabschluss. TAG24 hat alle wichtigen Infos zu dem Traditionsduell auf einen Blick.

Das Hinspiel zwischen dem HSV und dem 1. FC Nürnberg entschieden die Hanseaten mit 2:0 für sich. Wer geht am Sonntag als Sieger vom Platz?
Das Hinspiel zwischen dem HSV und dem 1. FC Nürnberg entschieden die Hanseaten mit 2:0 für sich. Wer geht am Sonntag als Sieger vom Platz?  © Daniel Karmann/dpa

Die Aufstellungen

HSV: Raab - Reis, Ramos, Ambrosius, Muheim - Meffert, Poreba, Benes - Königsdörffer, Glatzel, Dompé

Es fehlen: Van der Brempt (angeschlagen), Hadzikadunic (krank), Schonlau (Wadenprobleme), Vuskovic (Dopingsperre)

Ex-HSV-Trainer macht's wie Alonso! Zinnbauer holt ungeschlagen die Meisterschaft
HSV Ex-HSV-Trainer macht's wie Alonso! Zinnbauer holt ungeschlagen die Meisterschaft

FCN: Ja. Reichert - Hofmann, Marquez, Jeltsch, Gyamerah - Flick, Duman, Castrop - Goller, Lohkemper, Schleimer

Es fehlen: Hayashi (Knie-OP), Schindler (Oberschenkelprobleme), Hübner (Nackenprellung), Uzun (Gelbsperre), Wenig (Kreuzbandriss)

Die Bilanz und bisherigen Zweitliga-Duelle

86-mal standen sich die beiden Traditionsklubs in ihrer Historie bereits gegenüber. Die Bilanz spricht dabei klar für die Hanseaten, die 45-mal als Sieger vom Platz gingen. Der FCN triumphierte lediglich 23-mal, zudem gab es 18 Remis.

In der 2. Bundesliga ist die Bilanz ebenfalls eindeutig: Von neun Duellen gewannen die Rothosen sechs, die Nürnberger nur zwei. Einmal wurden die Punkte geteilt. Auch das Hinspiel im Dezember ging mit 2:0 an den HSV.

Im Vergleich zum 1. FC Nürnberg hat der HSV eine herausragende Saison gespielt

HSV-Coach Steffen Baumgart (52, r.) und FCN-Trainer Cristian Fiél (44) spielten Anfang des Jahrtausends bei Union Berlin zusammen.
HSV-Coach Steffen Baumgart (52, r.) und FCN-Trainer Cristian Fiél (44) spielten Anfang des Jahrtausends bei Union Berlin zusammen.  © Fotomontage: Daniel Karmann/dpa, Marcus Brandt/dpa

Die Form

Die vergangenen fünf Partien waren für die Hamburger ein Abbild der gesamten Saison: Es gab zwei Siege, ein Remis sowie zwei Niederlagen. Die 0:1-Pleite beim SC Paderborn 07 in der Vorwoche besiegelte den Nicht-Aufstieg.

Das sind Probleme, von denen der "Club" nur träumen kann: Nach einer desolaten Rückrunde mussten die Franken bis zuletzt um den Klassenerhalt bangen. Von den vergangenen acht Partien verloren sie sechs.

HSV streckt Fühler nach Offensiv-Star vom FC Zürich aus
HSV HSV streckt Fühler nach Offensiv-Star vom FC Zürich aus

Das sagen die Trainer

HSV-Coach Steffen Baumgart (52): "Die letzten Ergebnisse der Nürnberger waren nicht so gut, aber wie sie es mit der jungen Truppe über weite Strecken gemacht haben, war gut. Aus meiner Sicht hat Fielo sehr gute Arbeit geleistet."

FCN-Trainer Cristian Fiél (44): "Wir fahren nicht zum Spaß zum HSV. Auch wenn es für uns und den Gegner um nichts mehr geht. Wir wollen die Saison mit einem Sieg beenden."

FCN-Profis Jan Gyamerah und Christian Mathenia kehren nach Hamburg zurück

FCN-Verteidiger Jan Gyamerah (28) spielte drei Jahre für den HSV. Am Sonntag kehrt er an die alte Wirkungsstätte zurück.
FCN-Verteidiger Jan Gyamerah (28) spielte drei Jahre für den HSV. Am Sonntag kehrt er an die alte Wirkungsstätte zurück.  © Daniel Karmann/dpa

Player to watch

FCN-Verteidiger Jan Gyamerah (28) kehrt an die alte Wirkungsstätte zurück: Der Außenverteidiger trug von 2019 bis 2022 das Trikot der Hanseaten, absolvierte in dieser Zeit 56 Spiele (ein Tor/zwei Vorlagen).

Mit Keeper Christian Mathenia (32) steht ein weiterer Ex-Hamburger (2016 bis 2018) bei den Franken unter Vertrag. Der Schlussmann wird beim Saisonabschluss auf der Bank sitzen.

So viele Zuschauer werden erwartet

Das Volksparkstadion ist zum Saisonabschluss ausverkauft. 57.000 Zuschauer werden live dabei sein, darunter mindestens 3500 Gäste-Fans aus Nürnberg.

Der TAG24-Tipp

Der HSV beendet die Saison mit einem Erfolgserlebnis und bezwingt den FCN mit 2:1.

Erstmeldung: 6.47 Uhr. Aktualisiert: 15.26 Uhr

Titelfoto: Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema HSV: