HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes ist statistisch der beste Spieler der 2. Bundesliga

Hamburg - Er ist ein bärenstarker Rückhalt! Daniel Heuer Fernandes (29), Keeper des Hamburger SV, spielt bisher eine herausragende Runde.

Hat viel Grund zum Jubeln: HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes (29) wurde bereits dreimal vom "Kicker" in die Elf des Tages gewählt und ist statistisch der beste Spieler der 2. Bundesliga.
Hat viel Grund zum Jubeln: HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes (29) wurde bereits dreimal vom "Kicker" in die Elf des Tages gewählt und ist statistisch der beste Spieler der 2. Bundesliga.  © imago/Nordphoto

Der 29-Jährige knüpft seit Beginn der Spielzeit nahtlos an seine überragenden Leistungen aus der vergangenen Saison an. In dieser war er mit der "Kicker"-Note 2,72 statistisch der drittbeste Akteur hinter Schalkes Simon Terodde (34, 2,63) und Ex-Paderborner Sven Michel (32, 2,66).

Nach sieben Spieltagen in der aktuellen Saison steht der Deutsch-Portugiese in diesem Ranking mit einer Note von 2,07 sogar auf Platz eins in der Liga. Gleich dreimal wurde Heuer Fernandes von dem Fachmagazin bereits in die Elf des Tages gewählt - so oft wie kein anderer.

Mit seinen exzellenten Leistungen hat der Schlussmann großen Anteil daran, dass die Hanseaten erst drei Gegentore bekommen haben und damit - wie in der vergangenen Spielzeit - die aktuell beste Defensive der 2. Bundesliga stellen.

Ex-HSV-Trainer macht's wie Alonso! Zinnbauer holt ungeschlagen die Meisterschaft
HSV Ex-HSV-Trainer macht's wie Alonso! Zinnbauer holt ungeschlagen die Meisterschaft

Insbesondere beim 2:0-Auswärtssieg gegen Eintracht Braunschweig am 1. Spieltag sowie beim 1:0-Heimerfolg gegen den Karlsruher SC am vergangenen Samstag begeisterte der Torhüter mit teils Weltklasse-Paraden.

"Dafür stehe ich dann ja auch als Keeper da hinten drin, um mal einen zu halten", gab er sich anschließend gewohnt bescheiden, um danach zu ergänzen: "Zu null zu spielen, ist immer wichtig und wertvoll." Gleich fünfmal gelang ihm das schon.

HSV-Fans wählen Daniel Heuer Fernandes zum "Man of the match"

Daniel Heuer Fernandes ist auch Führungsspieler und Lautsprecher

Der 29-Jährige ist jedoch nicht nur Leistungsträger, sondern auch Führungsspieler und Lautsprecher. Nach Niederlagen spricht er Schwächen offen an, scheut auch nicht davor, mal deutliche Kritik zu üben.

Genauso findet er nach guten Auftritten, wie gegen den KSC, lobende Worte für die Mitspieler: "Entscheidend ist, dass wir als Kollektiv super arbeiten und uns in der Abwehr in jeden Ball schmeißen. Wir haben eine top Bereitschaft, hinten sicher zu stehen."

Was er nach dem jüngsten 1:0-Erfolg ebenfalls sagte, war: "Dieser Sieg gibt weiteres Selbstvertrauen" - es klingt fast wie eine Drohung an alle kommenden Gegner des HSV...

Titelfoto: imago/Nordphoto

Mehr zum Thema HSV: