Jan Ullrich offenbart auf Augenhöhe mit Kurt Krömer: "Ich habe Momente"

Berlin - Bewegende Bekenntnisse von Jan Ullrich (50): In Kurt Krömers (49) Podcast "Feelings" hat die Radsport-Legende über die schwerste Zeit ihres Lebens ausgepackt. Ein offenes Gespräch über die Sucht-Vergangenheit und den neu gefundenen Lebensmut von Deutschlands einzigen Sieger bei der Tour de France.

Kurt Krömer (49) ist Gastgeber des Podcasts "Feelings".
Kurt Krömer (49) ist Gastgeber des Podcasts "Feelings".  © Fabian Sommer/dpa

Nach dem Doping-Aus 2006 und seinem Rücktritt 2007 fiel der Rostocker in ein tiefes Loch, kämpfte sich aber zurück ins Leben. Auch Sponsoren wie adidas sind mittlerweile wieder an Board.

Was Gast und Gastgeber eint: Beide sind trockene Alkoholiker. Das nahm Krömer zum Anlass, fragte direkt: "Denkst du noch daran?"

Ulrich bekannte: "Natürlich denke ich ab und zu dran. Ich habe Momente, weil ich eher ein schüchterner, zurückhaltender Typ bin. Manchmal denke ich mir: Ein Bierchen, da würde ich auftauen."

Darum wollte Heise wieder zurück zu Dynamo kommen
Dynamo Dresden Darum wollte Heise wieder zurück zu Dynamo kommen

Ihm ist aber auch klar: "Bei dem Bierchen bleibt es wahrscheinlich nicht." Dem schloss sich der Komiker an: "Dann geht die gleiche Scheiße von vorne los."

Der Vierfach-Vater erzählte, er sei "ein Frusttrinker, ein Verdrängungstrinker" gewesen. Aktuell geht es ihm aber den eigenen Worten nach gut und er will nicht mehr zurück zu den nassen Zeiten. Auch Krömer sah sich nie als Genusstrinker.

Jan Ullrich war zu Gast in Kurt Krömers Podcast "Feelings"

Jan Ullrich (50) ist der einzige deutsche Sieger der Tour de France. (Archivbild)
Jan Ullrich (50) ist der einzige deutsche Sieger der Tour de France. (Archivbild)  © Gero Breloer/dpa

Demnach habe es Zeit gebraucht, die Krankheit als solche zu begreifen.

Noch heute tritt der "Tour de France"-Gewinner von 1997 regelmäßig in die Pedale. Kürzlich versteigerte er sein Pinarello-Rennrad von 1998 samt signiertem Gelben Trikot für einen guten Zweck. Konkret: Der Erlös geht an Förderprogramme für Nachwuchsradsportler.

Zum Radeln lud er Krömer auch gerne zu sich nach Freiburg an - oder zum Essen. "Dann machen wir uns eine schöne Zeit", versprach Ullrich, der sich mit dem Gastgeber blendend verstand.

Kampf um Dynamos Startelf: Was hat Stamm mit Lemmer vor?
Dynamo Dresden Kampf um Dynamos Startelf: Was hat Stamm mit Lemmer vor?

Auch mit Ex-Radstar Lance Armstrong (52), einst sein ehemaliger Dauerrivale, fühle sich der 50-Jährige längst freundschaftlich verbunden.

Überhaupt kann sich der gefallene und wieder aufgestandenen Ex-Radstar nicht vor unzähligen Projekten und Anfragen retten: In Bad Dürrheim in Baden-Württemberg eröffnete am 1. Juni das "Jan Ullrich Cycling Museum".

Am 25. Juni erschien dann seine neue Autobiografie "Himmel, Hölle – und zurück ins Leben" im Next Level Verlag. Seit Ende November 2023 ist zudem die vierteilige Dokumentation "Jan Ullrich – Der Gejagte" auf Amazon Prime Video verfügbar.

Neue Folgen von "Feelings" erscheinen donnerstags auf Spotify. Exklusive Bonusfolgen sind bei Amazon Music mit einem Prime- oder Unlimited-Abo zudem werbefrei abrufbar. Außerdem gibt es sie dort bereits eine Woche früher.

Titelfoto: Gero Breloer/dpa, Fabian Sommer/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sportler: