Tennis-Star Anna Kalinskaya dreht mitten im Hurrikan lustige Trainingsvideos

Miami - Seit Tagen bringen sich die Menschen in der Karibik und den USA in Sicherheit, weil sie die Wucht des Hurrikans "Ian" fürchten mussten. Und was macht ein Tennis-Profi mitten in Miami? Sie trainiert und lacht dabei über die womöglich auch etwas gefährliche Situation.

Anna Kalinskaya (23) bei den US Open Ende August in New York.
Anna Kalinskaya (23) bei den US Open Ende August in New York.  © IMAGO / ZUMA Wire

Am Dienstag war der Hurrikan mit Stufe drei von fünf auf Kuba getroffen und hatte dort für reichlich Probleme inklusive Stromausfall gesorgt.

Auf seinem Weg durch den US-amerikanischen Bundesstaat Florida hatte er sich dann zwar im Laufe des Mittwochs abgeschwächt, dennoch für heftigen Wind, Regen und Sturmfluten gesorgt.

Das hinderte die russische Tennisspielerin Anna Kalinskaya (23) nicht daran, draußen zu trainieren. Sie postete in ihrer Instagram-Story ein Video davon.

Boris Becker unterstützt vergeblich: Deutschland verliert Davis-Cup-Auftakt!
Tennis Boris Becker unterstützt vergeblich: Deutschland verliert Davis-Cup-Auftakt!

Darauf ist zu sehen, wie sie auf einem Tennisplatz steht, wo Sturm und Regen gerade toben. Der ganze Court steht unter Wasser, die Planen werden durch den Wind hoch und wieder runter gepeitscht.

Doch die 23-Jährige lacht nur und schnappt sich einen Ball. Dann läuft sie zur Grundlinie und schlägt auf. Im Hintergrund hört man eine weibliche Stimme, die immer wieder sagt: "It's so nice" (dt.: es ist so toll).

Ob das ihre Follower auch so witzig finden?

Anna Kalinskaya machte bisher nur durch ihre Beziehung mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios Schlagzeilen

Anna Kalinskaya (23) lebt in Miami und mag offenbar viel Regen.
Anna Kalinskaya (23) lebt in Miami und mag offenbar viel Regen.  © Screenshots: Instagram/AnnaKalinskaya

Schließlich gibt es aktuell genug Menschen, die in den USA von schweren Überflutungen aufgrund des Hurrikans betroffen sind, die nicht nur ihr Dach überm Kopf vorerst verloren haben, sondern auch ihr Hab und Gut im Wasser schwimmen sehen.

Regen scheint die Russin aber irgendwie besonders toll zu finden, denn schon im August 2020 postete sie ein Video, auf dem sie auf einem klatschnassen Court in Miami Jonglierübungen präsentiert.

Bislang hat Kalinskaya eigentlich nur durch ihre Beziehung zu Tennis-Rüpel Nick Kyrgios (27) und der darauffolgenden Trennung Schlagzeilen gemacht.

Selbst im Krankenhaus sorgt er für Aufsehen: Dieser Sport-Star zeigt nach OP Stinkefinger
Tennis Selbst im Krankenhaus sorgt er für Aufsehen: Dieser Sport-Star zeigt nach OP Stinkefinger

Nach einigen Monaten Beziehung hatten sich die beiden im Mai 2020 getrennt, die Russin hatte daraufhin auf Instagram ein Bild kommentiert, zu dem sie schrieb, der Australier sei kein schlechter Junge, sondern ein schlechter Mensch.

Kurz darauf zog sie die Aussagen aber wieder zurück und meinte, er sei ein großer Spieler und ein netter Mensch.

Titelfoto: Screenshots: Instagram/AnnaKalinskaya

Mehr zum Thema Tennis: