Kölner Haie: Verteidiger Nick Bailen macht Titel-Ansage

Köln/Düsseldorf - Nick Bailen (33) ist von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum besten Verteidiger der Hauptrunde gekürt worden. Anschließend blies der US-Amerikaner zur Titel-Attacke.

Nick Bailen (33) wurde als bester Verteidiger der Deutschen Eishockey Liga ausgezeichnet.
Nick Bailen (33) wurde als bester Verteidiger der Deutschen Eishockey Liga ausgezeichnet.  © IMAGO/Eibner/Thomas Haesler

Dienstagabend starten die Kölner Haie bei den Adler Mannheim in die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga.

Geht es nach Verteidiger Nick Bailen, sind die Adler nur eine Durchgangsstation auf dem Weg zum neunten Titel.

"Es ist schön, für die Leistung gewürdigt zu werden. Um ehrlich zu sein, ist die Auszeichnung, über die ich mich noch mehr freuen würde, eine, die am Ende der Saison an ein Team vergeben wird. Dieser Weg dorthin beginnt für uns als Team in ein paar Tagen gegen Mannheim", sagte der 33-Jährige im Anschluss an die DEL-Awards in Düsseldorf.

Sensation in der DEL: Kölner Haie verpflichten finnischen Weltmeister!
Kölner Haie Sensation in der DEL: Kölner Haie verpflichten finnischen Weltmeister!

Dort wurde der US-Amerikaner, der erst vor der Saison zu den Haien gewechselt ist, zum besten Verteidiger der Hauptrunde gekürt. 45 Scorerpunkte sammelte Bailen und war damit punktbester Defensivspieler der Liga.

Nur Ville Lajunen (35) von den Schwenninger Wild Wings konnte mit dem Kölner Abwehrspieler mithalten.

Doch aufgrund der mehr geschossenen Tore schnappte sich der 33-Jährige den Titel als bester Scorer.

Nick Bailen bedankt sich bei den Kölner Haien

KEC-Angreifer Andreas Thuresson (35) bejubelt ein Tor gegen die Iserlohn Roosters.
KEC-Angreifer Andreas Thuresson (35) bejubelt ein Tor gegen die Iserlohn Roosters.  © IMAGO/Maximilian Koch

Doch der KEC-Verteidiger wusste auch, bei wem er sich zu bedanken hatte: "Es ist eine schöne Anerkennung für den persönlichen Erfolg. Diese Anerkennung ist am Ende des Tages aber nur wegen meiner Mannschaftskameraden, dem Trainerstab und der ganzen Haie-Organisation möglich."

Bailen hatte sich auf Anhieb zum Führungsspieler bei den Haien gemausert. In seiner Premierensaison in der PENNY DEL verzeichnete der Verteidiger am Ende 19 Tore und 26 Vorlagen.

"Meine Frau und meine Töchter stehen immer hinter mir und meinem Leben als Eishockeyprofi. Ohne sie und ihre wertvolle Unterstützung wäre das alles nicht möglich", fand der US-Amerikaner noch emotionale Worte.

Riesen-Überraschung: ER wird neuer Trainer der Kölner Haie!
Kölner Haie Riesen-Überraschung: ER wird neuer Trainer der Kölner Haie!

Neben dem Haie-Verteidiger mit der Rückennummer sieben, durften sich noch Henrik Haukeland (28, Düsseldorfer EG) als Torhüter des Jahres, Mark French (51, ERC Ingolstadt) als Trainer des Jahres und Yasin Ehliz (30, Red Bull München) als Stürmer und Spieler des Jahres über eine Auszeichnung freuen.

Der Münchener Ehliz schloss die Hauptrunde als zweitbester Scorer hinter KEC-Angreifer Andreas Thuresson (35) ab. Beide sammelten 60 Punkte, wobei auch hier der Haie-Spieler mehr Tore erzielen konnte.

Titelfoto: IMAGO/Eibner/Thomas Haesler

Mehr zum Thema Kölner Haie: