Brutaler Raubüberfall: Gruppe malträtiert 25-Jährigen in der Klett-Passage!

Stuttgart-Mitte - Brutaler Raubüberfall am Samstagabend in der Klett-Passage!

Die Polizei bittet nach dem Überfall um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Die Polizei bittet nach dem Überfall um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Gegen 22 Uhr war dort ein junger Mann (25) unterwegs, als er unvermittelt von einem Fremden angegriffen und niedergeschlagen wurde, wie die Polizei berichtet.

Damit nicht genug: Nach der Attacke kamen noch drei weitere Männer hinzu, insgesamt schlugen und traten mindestens drei Personen auf den am Boden liegenden 25-Jährigen ein!

Nachdem sich die Täter aus dem Staub machten, bemerkte der junge Mann, dass seine Geldbörse mit 130 Euro fehlte.

Die drei Täter können wie folgt beschrieben werden:

Täter 1

  • 16 bis 20 Jahre alt
  • etwa 1,80 Meter groß
  • normale Statur
  • schwarzes Haar
  • bekleidet mit Nike Jordan One Zoom (beige/schwarz/weiß/pink), Jeans, dunklem T-Shirt

Täter 2

  • circa 1,80 Meter groß
  • kein Bart
  • 16 bis 20 Jahre alt
  • schwarzes Haar
  • bekleidet mit weißem Pulli
Täter 3
  • rund 1,80 Meter groß
  • 16 bis 20 Jahre alt
  • lockiges, dunkles Haar
  • trug blaues Oberteil und weiße Schuhe sowie dunklere Hose

Alle Täter sprachen Arabisch mit nordafrikanischem Dialekt, eine Person wurde "Mustafa" gerufen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart Crime: