Lehrer stellt Schülern Geschichts-Fragen: Die Antworten schockieren ihn zutiefst

USA - Geschichtslehrer Samuel erhielt einen ernüchternden Crashkurs über das (Nicht-)Wissen seiner Schüler.

Lehrer Samuel kann nicht glauben, wie wenig seine Schüler über Geschichte wissen.
Lehrer Samuel kann nicht glauben, wie wenig seine Schüler über Geschichte wissen.  © Screenshot tiktok.com/@samuelsleeves

Auf seinem TikTok-Konto postete der Nutzer samuelsleeves vergangenen Freitag ein Video von sich selbst, in denen er seiner Klasse verschiedene Fragen zu historischen Figuren und Ereignissen stellt.

Die Antworten sind stellenweise lustig, aber auch teilweise schockierend.

Kein Wunder, dass er den Clip "Als Geschichtslehrer bin ich besorgt" nannte.

"Also, was glaubt ihr, wer Helen Keller war?", erkundigte er sich zunächst, woraufhin ein Schüler schnell antwortete: "So ein Nazi-Typ."

Tatsächlich war Keller eine taubblinde US-amerikanische Schriftstellerin und politische Aktivistin.

Der Lehrer entgegnete daraufhin ungläubig: "Helen Keller ist ein Nazi-Terrorist, ein männlicher, sagst du mir das jetzt? Denkst du da etwa an Hitler?"

"Wer ist Hitler?", mischte sich ein anderer Schüler ein. Noch bevor der Pädagoge antworten konnte, entgegnete ein Klassenkamerad: "Helen Keller war die blinde und taube Person, die ein Fake war - sie hat nicht existiert, aber jeder glaubt, dass sie taub und blind war."

Video löst im Netz kontroverse Diskussionen aus

Nächster Versuch: Der Lehrer fragt seine Schüler, um was es sich bei Pearl Harbor handelt. Einer meldet sich und sagt, dabei handele es sich um eine Brücke.

Und was ist mit dem D-Day? Wenn es nach samuelsleeves' Klasse geht, ist das der Name eines Rappers. Dabei spricht man bei D-Day von dem Tag, an dem die alliierten Streitkräfte während des Zweiten Weltkriegs am 6. Juni 1944 in Nordfrankreich einmarschierten.

Im Netz schlug das Video hohe Wellen, und mehrere Internet-User zeigten sich bestürzt über das mangelnde Wissen der Schüler. "Das ist so beängstigend", schrieb etwa eine Nutzerin auf Twitter.

In einem anderen Clip verblüfft der Geschichtslehrer seine Schüler, indem er ihnen Bilder von der Mona Lisa und Mahatma Ghandi zeigt.

Und nein, sie haben auch keine Ahnung, wer die beiden sind.

Titelfoto: Screenshot tiktok.com/@samuelsleeves

Mehr zum Thema TikTok:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0