Unbefleckte Empfängnis? Junge Frau, die noch nie Sex hatte, ist schwanger

Netz - Samantha Lynn Isabel war erst 19 Jahre alt, als sie zum ersten Mal schwanger wurde - und dies, obwohl sie noch nie in ihrem Leben Sex gehabt hatte.

Samantha Lynn Isabel (26) war noch Jungfrau, als sie schwanger wurde.
Samantha Lynn Isabel (26) war noch Jungfrau, als sie schwanger wurde.  © tiktok.com/@sammiisabelx3

Schwanger, ohne vorher mit jemandem intim geworden zu sein? Klingt kurios und verrückt.

Samantha Lynn Isabel ist genau das passiert. In einem TikTok-Video erklärte die Mutter eines Sechsjährigen nun, wie es dazu kommen konnte.

Als ihre Periode ausblieb und sie Krämpfe bekam, dachte sich die damals 19-Jährige nichts dabei. Mit ihrem Freund Alex lief außer ein bisschen Rumfummeln auch noch nichts Ernstes.

Als ihre Menstruation sich in der Folge allerdings um mehr als eine Woche verzögerte, wurde Samantha doch nervös und erzählte Alex davon.

"Wie kannst du schwanger sein? Wir hatten doch noch keinen Sex?", entgegnete der Teenager seiner Freundin verständlicherweise durchaus irritiert.

Aber diese hatte ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass es auch während des Vorspiels zu einer Befruchtung kommen kann, wenn man sich gegenseitig berührt.

Trotzdem waren beide überzeugt davon, dass es bei ihnen auf keinen Fall dazu gekommen sein konnte.

Nach sechs positiven Tests ist sich Samantha sicher, dass sie schwanger ist

Trotz aller Bedenken ist Samantah inzwischen stolze Mutter von zwei Söhnen.
Trotz aller Bedenken ist Samantah inzwischen stolze Mutter von zwei Söhnen.  © tiktok.com/@sammiisabelx3

Als der erste Test dennoch positiv ausfiel, glaubte das junge Pärchen noch an einen zufälligen Fehler. Sechs Versuche später gab es dann jedoch das ernüchternde Ergebnis - Samantha war schwanger!

Im Krankenhaus wurde der jungen Frau dann erklärt, dass sie bereits in der fünften Woche sei.

Während ihr Freund total überfordert mit seiner baldigen Rolle als Vater war, fragte sich Samantha, wie sie überhaupt ein Baby gebären soll, da sie sich "nicht bereit fühlte" und die Schule beenden wolle.

Trotz aller Sorgen ging bei der Geburt alles gut - und die beiden wurden stolze Eltern eines Jungen.

Das Paar ist noch zusammen und inzwischen sind beide sogar zum zweiten Mal Eltern geworden.

Mittlerweile ist sich die zweifache Mutter sicher, dass wohl beim damaligen Vorspiel versehentlich Sperma in ihre Vagina gelangt war. Bereuen tut sie dies aber definitiv nicht!

Titelfoto: tiktok.com/@sammiisabelx3

Mehr zum Thema Internet:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0