Instagram-Model (18) macht Urlaub auf Bali und stirbt plötzlich

Bali - Traurige Nachrichten aus der Instagram-Welt: Influencerin Anastasia Tropitsel ist tot!

Anastasia starb mit nur 18 Jahren.
Anastasia starb mit nur 18 Jahren.  © Screenshot/Instagram/nastyatropi

Die Russin, die eigentlich Anastasia Zubrina heißt, verbrachte die Corona-Zeit mit ihrem Freund Viktor Mayadanovich (30) auf der Touri-Insel Bali. Dort wollte die junge Frau verstärkt an ihrem Blog arbeiten, der sie zur Millionärin machte. Beide erlebten eine wunderschöne Zeit, wie Bilder auf Instagram zeigen.

Die 18-Jährige und ihr Partner wollten wie alle Urlauber die indonesische Insel erkunden und schnappten sich ein Motorrad. Anastasia soll zwischen 80 und 100 km/h gefahren sein. "Sie fuhr immer sicherer und genauer als alle anderen - und was ihr passierte, war ein Unfall", erzählte Viktor der britischen "Daily Mail".

Doch offenbar verlor die erst 18-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte schwer. Sie erlitt bei dem Unfall, obwohl sie einen Helm trug, schwere Kopfverletzungen und verstarb noch an Ort und Stelle, bestätigt die Polizei laut "Daily Mail".

Vor zwei Tagen wurde die Todesnachricht auf Anastasias Instagram-Profil veröffentlicht. Ihr Freund kann es immer noch nicht fassen, dass seine Geliebte tot ist.

"Mein geliebtes Mädchen ist nun nicht mehr bei uns. Bitte, meine Freunde, sagt ihr mit euren guten Gedanken, einen letzten Abschiedsgruß. Das ist so wichtig", schreibt Viktor auf Instagram.

Anastasia Tropitsel war eine erfolgreiche russische Influencerin. Auf Instagram bereitete sie regelmäßig Beiträge für ihre 1,3 Millionen Abonnenten auf. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nastyatropi

Mehr zum Thema Nachrichten aus aller Welt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0