Pärchen findet beim Campen Mann, der sich über Wochen nur von Salsa ernährte!

Big Bear Lake (USA) - Der Campingurlaub eines Pärchens nahm eine abrupte Wendung, als es auf einen gestrandeten Wanderer stieß. Nicht nur, dass er zwei Wochen lang durch die Wildnis geirrt war - er hat sich in dieser Zeit lediglich von Salsa ernährt.

Durchschnittlich können Menschen bis zu 40 Tage ohne Essen auskommen. (Symbolbilder)
Durchschnittlich können Menschen bis zu 40 Tage ohne Essen auskommen. (Symbolbilder)  © Bildmontage:123rf/,kitleong, 123rf/liudmilachernetska

Allison Scott hatte mit ihrem Freund einen Campingurlaub in der malerischen Landschaft um den Big Bear Lake in Kalifornien geplant. Niemals hätten sie vermutet, dass ihr romantischer Trip sich in eine Rettungsaktion verwandeln würde.

Nicht ahnend, wie wichtig die Ausrichtung ihres Lagerplatzes werden würde, errichteten sie ihren Schlafplatz auf einer Anhöhe unter einer Flugbahn.

Als dann am späten Nachmittag ein Flugzeug im Tiefflug über die beiden hinweg sauste, hörten sie einen Hilfeschrei.

Mann wird in die Notaufnahme eingeliefert: Was Ärzte in ihm finden, ist weltweit einzigartig!
Aus aller Welt Mann wird in die Notaufnahme eingeliefert: Was Ärzte in ihm finden, ist weltweit einzigartig!

Verwundert machte sich das Pärchen auf die Suche nach dem Geräusch, bis der Freund der jungen Frau einen Mann hinter einer Erhöhung fand.

"Er hatte einen Stock mit einer Wasserflasche darauf, er versuchte, uns ein Signal zu geben. Er konnte nicht laufen. Seine Füße waren extrem geschwollen und infiziert, weil er so viel gelaufen war, möglicherweise wegen der Kälte", zitiert ABC7 News Alison Scott.

Als der verletzte Wanderer dem Paar offenbarte, wie lange er schon in den kalifornischen Wäldern umher irrte, waren die beiden schockiert!

Allison Scott verständigte den Notruf

Eric wollte eigentlich nur einen Wanderausflug machen, dann verlor er die Orientierung. Zwei Wochen lang lief er durch die Umgebung in der Hoffnung, Hilfe oder Zivilisation zu finden. Die gesamte Zeit über ernährte er sich von nur einem halben Glas Salsa.

Nachdem Allison den Notruf gewählt hatte, kam der Helikopter nach 15 Minuten. Eric wurde aus dem Wald geflogen und von einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Für ihn war es ein Thanksgiving-Wunder.

Die junge Frau blieb mit dem Wanderer in Kontakt. Auch wenn er kein Mobiltelefon besitzt, gab er dem Pärchen ein Versprechen: Sollten sie in seiner Heimatstadt vorbeikommen, werde er ihnen ein Essen spendieren.

Titelfoto: Bildmontage:123rf/,kitleong, 123rf/liudmilachernetska

Mehr zum Thema Aus aller Welt: