Alles für die Klicks? TikToker schmiert gesamte Küche seiner Eltern mit Erdnussbutter ein

USA - Harmloser Streich oder fiese Verunstaltung? TikToker Corbin Millet schmierte für ein Video die gesamte Küche seiner Eltern mit Erdnussbutter ein.

Sogar die Lampenschirme in der Küche schmierte der US-Amerikaner mit Erdnussbutter ein.
Sogar die Lampenschirme in der Küche schmierte der US-Amerikaner mit Erdnussbutter ein.  © @corbinnmillet/TikTok

In einem kurzen Clip zeigt ein junger US-Amerikaner, wie er seinen Eltern einen ungewöhnlichen Streich spielt.

Dafür hat er ihre Küche mit cremiger Erdnussbutter eingeschmiert und dabei nichts ausgelassen. Sogar die Schränke, Mikrowelle und Lampenschirme sind mit der braunen Streichcreme versehen.

Das umständliche Vorhaben hat auf der Social-Media-Plattform großen Anklang gefunden. Seit der Veröffentlichung vergangenen Monat wurde es knapp 40,4 Millionen Mal angesehen und mehr als 52.000 Mal kommentiert.

Heftig: Schüler boxt Lehrerin im Unterricht die Brille von der Nase - Klasse lacht!
USA Heftig: Schüler boxt Lehrerin im Unterricht die Brille von der Nase - Klasse lacht!

Allerdings scheinen viele von den Erdnussbutter-Faxen weniger begeistert zu sein. "Pranks, die zu weit gingen", betitelte ein User das Video. "Ihr werdet ein enormes Ameisen-Problem haben", schrieb jemand anderes dazu.

Auch Corbins Vater war wohl über die Schmiererei erbost. In einem zweiten Video zeigt er die Erdnussbutter-Küche noch einmal und flüstert anschließend in die Kamera, dass sein Vater gerade runter gegangenen wäre.

Daraufhin hört man, wie dieser aggressiv den Namen seines Sohnes schreit. "Du kranker Wichser, wir holen uns Ameisen, du Schwachkopf", brüllt er, während er die Treppe hochrennt.

Erdnussbutter-Küche ist nicht der einzige Streich

Auch mit anderen Dingen, wie Alufolie und Isolierband, verunstaltete der TikToker das Haus seiner Eltern.
Auch mit anderen Dingen, wie Alufolie und Isolierband, verunstaltete der TikToker das Haus seiner Eltern.  © @corbinnmillet/TikTok

Anscheinend sind Corbins Eltern und ihr Haus öfter die Leidtragenden seiner Streiche. In weiteren Videos auf seinem Kanal ist zu sehen, wie er ihr Wohnzimmer in Alufolie einpackt und das Schlafzimmer der zwei komplett mit Isolierband überklebt.

Außerdem scheint er gern Flüssigkeiten im Haus mit anderen Dingen zu ersetzten, wie zum Beispiel das Wasser in der Kaffeemaschine gegen Wodka oder den Eistee im Kühlschrank mit Wurstwasser auszuwechseln.

Diese Streiche stoßen immer wieder auf große Belustigung und Empörung gleichzeitig. Einige finden den aufwendigen Schabernack komisch, andere finden es schlichtweg gemein.

Titelfoto: @corbinnmillet/TikTok

Mehr zum Thema USA: