Frau (23) hat sexuelles Verhältnis mit 14-Jährigem: Jetzt ist sie schwanger!

Paragould (USA) - Brittni Gray (23) wurde angeblich beim Sex mit einem Minderjährigen erwischt. Nun soll die 23-Jährige sogar schwanger vom Teenager sein.

Ein Krankenhaus bestätigte die Schwangerschaft von Brittni Gray (23), die monatelang Sex mit einem Jungen hatte.
Ein Krankenhaus bestätigte die Schwangerschaft von Brittni Gray (23), die monatelang Sex mit einem Jungen hatte.  © Greene County Detention Center

Laut den Gerichtsakten erhielt die Polizei im US-Bundesstaat Arkansas zwei Hinweise über ein vermeintliches Techtelmechtel, berichtet Katv.com.

Angeblich meldete sich zu Jahresbeginn 2020 eine Person über eine Hotline und berichtete, dass sie den 14-Jährigen und die US-Amerikanerin beim Geschlechtsverkehr gesehen hätte.

Ein paar Monate später folgte der nächste Hinweis.

Diesmal wurde behauptet, dass sich der Jugendliche und die Frau bereits seit mehreren Monaten in einer Beziehung befänden.

Im Januar 2021 wurde der zweite Zeuge von den Ermittlern endlich interviewt.

"Der Zeuge gab an, dass die mutmaßliche Täterin derzeit mit dem Kind des Opfers schwanger ist", erklärte Detective Rhonda Thomas laut einer eidesstaatlichen Erklärung.

Brittni Gray muss am 23. April vor Gericht erscheinen

Aus den Unterlagen geht außerdem hervor, dass ein örtliches Krankenhaus die Schwangerschaft Grays bestätigen konnte.

Zudem soll Videomaterial belegen, dass Gray und der Junge gemeinsam die Notaufnahme eines Krankenhauses besuchten. Wegen sexueller Übergriffe wurden Brittni Gray am 1. März 2021 schließlich verhaftet. Sie soll gegen eine Anleihe von 6000 US-Dollar (umgerechnet etwas mehr als 5000 Euro) freigelassen worden sein. Am 23. April wird die Frau vor Gericht erscheinen müssen.

Titelfoto: Greene County Detention Center

Mehr zum Thema USA Stories:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0