Nach aufwendiger Transplantation: Erster Patient mit Schweineherz gestorben

Baltimore (USA) - Der 57-jährige David Bennett, dem weltweit erstmals ein Schweineherz als Ersatzorgan eingesetzt wurde, ist tot.

Ein Selfie vom Januar 2022 zeigt Dr. Bartley Griffith (l.) zusammen mit dem Patienten David Bennett in Baltimore.
Ein Selfie vom Januar 2022 zeigt Dr. Bartley Griffith (l.) zusammen mit dem Patienten David Bennett in Baltimore.  © Bartley Griffith/University of Maryland Medical Center/AP/dpa

David Bennett sei am Dienstag, rund zwei Monate nach der Operation, gestorben, teilte das Universitätsklinikum in Baltimore am Mittwoch mit. Sein Zustand habe schon vor einigen Tagen begonnen, sich zu verschlechtern.

In einem Meilenstein auf dem Gebiet der Organtransplantation war dem an einer lebensgefährlichen Herzkrankheit leidenden Mann Anfang Januar in einer mehrstündigen Operation das genetisch veränderte Organ eingesetzt worden.

Nach der Operation war der Patient noch einige Tage an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen gewesen, danach war sein Zustand den Ärzten zufolge zunächst relativ stabil.

55 Grad im Schatten: Hitze-Drama im Death Valley - Deutscher Biker stirbt
USA 55 Grad im Schatten: Hitze-Drama im Death Valley - Deutscher Biker stirbt

Bennett zeigte keine Anzeichen einer Abstoßung des fremden Organs - die aufwendige Xenotransplantation galt damit als großer wissenschaftlicher Erfolg.

David Bennett war der weltweit erste Patient, dem ein Schweineherz als Ersatzorgan eingesetzt wurde.
David Bennett war der weltweit erste Patient, dem ein Schweineherz als Ersatzorgan eingesetzt wurde.  © Tom Jemski/UMSOM Public Affairs/dpa

"Wir sind am Boden zerstört durch den Verlust von Mr. Bennett. Er erwies sich als tapferer und edler Patient, der bis zum Ende kämpfte. Wir sprechen seiner Familie unser aufrichtiges Beileid aus", äußerte Dr. Bartley P. Griffith von der Universität Maryland.

Titelfoto: Bartley Griffith/University of Maryland Medical Center/AP/dpa, Tom Jemski/UMSOM Public Affairs/dpa

Mehr zum Thema USA: