Riesenbaby geboren! Kind kommt mit rekordverdächtigen Maßen zur Welt

Piekary Śląskie - In Polen wurde ein riesiges Baby geboren!

Das Neugeborene brachte fast sieben Kilo auf die Waage. (Symbolbild)
Das Neugeborene brachte fast sieben Kilo auf die Waage. (Symbolbild)  © 123rf.com/Ivan Volozhanin

Das Mädchen mit rekordverdächtigen Maßen kam im "Medical Center" in Piekary Śląskie in Südpolen zur Welt. Das bestätigte die Klinik inzwischen.

Bei ihrer Geburt wog die junge Dame fast sieben Kilo! 

Konkret war das Kind, das inzwischen den Namen Maja erhielt, 66 Zentimeter groß und 6860 Gramm schwer, berichtet das polnische Nachrichtenportal "Planeta".

Mutter und Baby seien wohlauf. Die Frau habe sich nach dem Kaiserschnitt, der aufgrund der enormen Maße durchgeführt wurde, bereits erholt.

Der Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am "Medical Center" sagte, es sei in diesem Krankenhaus das erste Neugeborene, das so groß ist - und auch eines der größten in ganz Polen.

Allerdings steht an der Spitze ein anderes Kind! Bislang gehört der Rekord Kacper aus Stettin. Er wog bei seiner Geburt, die auf natürliche Weise erfolgte, glatte sieben Kilo.

Im Durchschnitt messen Neugeborene bei der Geburt zwischen 48 und 56 Zentimeter. Die neuen Erdlinge wiegen durchschnittlich zwischen 3300 und 3500 Gramm, normal ist ein Gewicht zwischen 2800 und 4200 Gramm.

Titelfoto: 123rf.com/Ivan Volozhanin

Mehr zum Thema Baby:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0