Fan möchte Erotik-Model Samy Fox nackt sehen: So lautet ihre Antwort

Frankfurt am Main - Erotik- und Tattoo-Model Samy Fox zeigt oft und gerne ihre reich verzierte Haut.

Keine Frage, Erotik-Model Samy Fox versteht es, sich sexy zu präsentieren.
Keine Frage, Erotik-Model Samy Fox versteht es, sich sexy zu präsentieren.  © Screenshot/Instagram/samyfoxofficial

Die attraktive Blondine aus dem Großraum Frankfurt am Main war früher als Porno-Darstellerin tätig, sie trat in zahlreichen schlüpfrigen Filmen auf.

Doch das Porno-Business hat die tätowierte Schönheit schon vor einiger Zeit hinter sich gelassen. "Nᴏ Esᴄᴏʀᴛ⚠️Nᴏ Sᴇx⚠️Nᴏ Dᴀᴛᴇs⚠️Nᴏ Pᴏʀɴ⚠️" ist in aller Deutlichkeit auf ihrem Instagram-Profil zu lesen.

Ganz abgenabelt von der Erotik-Branche hat sich Samy Fox allerdings nicht. Sie tritt regelmäßig in Live-Call-In-Erotik-Shows auf, die im Fernsehen ausgestrahlt werden und bei denen die Zuschauer anrufen und ihre Wünsche äußern können.

Auf der Foto- und Video-Plattform Instagram macht sie immer wieder Werbung für diese Auftritte. Daneben unterhält sie ihre rund 19.000 Follower mit Fotos und Details aus ihrem Privatleben (TAG24 berichtete).

Am gestrigen Freitag veröffentlichte sie in einer Instagram-Story den Screenshot einer Nachricht, die sie von einem Fan auf der Foto- und Video-Plattform erhalten hatte.

Fan wünscht sich, die "Muschi" von Samy Fox zu sehen

Samy Fox tritt regelmäßig bei Live-Erotikshows auf.
Samy Fox tritt regelmäßig bei Live-Erotikshows auf.  © Screenshot/Instagram/samyfoxofficial

Wie in dem Text zu lesen war, hatte sich ein 51 Jahre alter Mann namens Ingo an das Erotik-Model gewandt.

Er wünschte sich von Samy Fox, dass sie sich bei ihrem nächsten Auftritt in einer Liveshow vollständig nackt ausziehe. Auch sollte sich das Model für mindestens zehn Minuten derart vor die Kamera stellen, dass ihre "Muschi" zu sehen sei.

Ihre Antwort an den Fan veröffentlichte Samy Fox ebenfalls als Instagram-Story. In höflichem Ton gab sie Ingo zu verstehen, dass er das System der Live-Call-In-Erotik-Shows offenbar nicht richtig verstanden habe.

"Du kannst deine Wünsche äußern, wenn du mich dann auch anrufst, denn ich ziehe mich nicht 'einfach so' aus", schrieb das Erotik-Model.

Der Fan von Samy Fox war von dieser Antwort sehr enttäuscht. "Dass lass es halt bleiben, dann kann ich auch nichts dran machen", schrieb er zurück, wie in der Story noch zu sehen war.

Offenbar war Ingo nicht bereit, für die Erfüllung seiner erotischen Fantasie kostenpflichtig bei der Liveshow von Samy Fox anzurufen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/samyfoxofficial

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0