Daniella dreht mächtig auf: Ihr Grund wird schnell klar

Santiago (Chile) - Fans von Daniella Chavez (30) dürften in den letzten Tagen ein wenig erstaunt gewesen sein. Das Erotik-Model drehte auf seinen Profilen mächtig auf und zeigte sich sexy wie nie. Doch ihr Grund wird bei genauerem Hinsehen schnell klar. 

Daniella Chavez (30) gibt sich extrem sexy auf einem neuen Selfie.
Daniella Chavez (30) gibt sich extrem sexy auf einem neuen Selfie.  © Twitter/Screenshots/@daniellachavezc

Das Playboy-Model will die Fans zur Kasse bitten und deutet in ihren neuen Fotos und Videos an, dass es dafür noch mehr von ihr zu sehen gibt als sonst. 

Mit blanken Brüsten, die sie nachträglich zensiert hat, weist die 30-Jährige auf ihr neues Profil bei "OnlyFans" hin. Hier sollen die Fans gegen Geld die unzensierte Fassung und noch mehr zu sehen bekommen. 

Los geht es dort ab 14,99 US-Dollar (13,30 Euro) für ein einmonatiges Abo. Für dieses Geld lässt die Blondine dann wohl sämtliche Hüllen fallen. Um ihre Anhänger zum Zahlen zu bewegen, setzt Chavez auf ihren Gratis-Profilen deshalb voll auf Erotik.

Und so räkelt sich das Model aus Chile nackt und halbnackt auf neuen Fotos und Videos, dass manch einem Fan ganz schwindlig werden dürfte. Ob die Rechnung aufgehen wird? Ein paar hundert User wollten offenbar bereits mehr sehen - sie meldeten sich auf dem Bezahl-Profil an. 

Sex sells: Daniella Chavez dürfte genau das gedacht haben...

Aha! Das Erotik-Model will die Fans auf "OnlyFans" umleiten und dort zur Kasse bitten.
Aha! Das Erotik-Model will die Fans auf "OnlyFans" umleiten und dort zur Kasse bitten.  © Twitter/Screenshots/@daniellachavezc

Da dürfte selbst beim günstigsten Abo schon einiges an Geld in die Kasse des Models geflossen sein. Fans, die für derlei Bilder und Videos kein Geld bezahlen wollen, profitieren unterdessen auch, da Daniella Chavez sich auf ihren Instagram-, TikTok- und Twitter-Accounts derart ins Zeug legt.

Und dadurch macht die junge Dame Millionen ihrer Follower auch auf den jugendfreien Profilen derzeit ziemlich glücklich. Denn so viel Erotik gab es dort in dieser Dosis zuvor noch nicht von Chavez.

Fans, die sich an ihrem Anblick nicht satt sehen können, aber auch kein Geld bezahlen wollen, dürften nun darauf hoffen, dass ihr geliebtes Model noch eine Weile auf diese Art die Werbetrommel rührt...

Titelfoto: Twitter/Screenshots/@daniellachavezc

Mehr zum Thema Erotik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0