Elf kurze Minuten! Eurowings-Maschine flog von Düsseldorf nach Köln

Köln/Düsseldorf - Eurowings hat tatsächlich Düsseldorf und Köln ausnahmsweise per Direktflug verbunden. Für einen Überführungsflug musste eine Airbus A319 für kurze elf Minuten in die Luft steigen!

Ein Airbus A319 am Flughafen Düsseldorf.
Ein Airbus A319 am Flughafen Düsseldorf.  © Eurowings/presse

Der Flugplan an Wochenenden sei "wieder sehr straff geplant" erklärte ein Eurowings-Sprecher auf Anfrage des Flugzeugportals aerotelegraph.

Deshalb musste Ende Mai ein Flieger schnellstens nach Köln geholt werden.

Wenn also in Köln kurzfristig mehr Reisende am Gate stehen als langfristig voraus kalkuliert, sind momentan nicht immer genug Flieger vorhanden.

Eurowings: Eurowings eröffnet Standort in dieser Stadt
Eurowings Eurowings eröffnet Standort in dieser Stadt

Dann muss das Unternehmen kurzfristig reagieren und von anderen Flughäfen Nachschub organisieren.

Und so musste Eurowings am 29. Mai 2021 einen Airbus A319 von Düsseldorf nach Köln umparken.

Der Leerflug ohne Passagiere dauerte für die Piloten insgesamt nur elf Minuten! Um 6.04 Uhr hob der Flieger ab, wenige Minuten später landete er schon wieder.

Man versuche solche Überführungsflüge oder "Ferry Flights" immer zu vermeiden, betonte ein Eurowings-Sprecher.

Trotzdem ist der sogenannte "Ferry Flight" zwischen Düsseldorf und Köln kurios. Die Flughäfen liegen nur knapp über 60 Kilometer auseinander, die Autobahn und die Deutsche Bahn verbinden die beiden Metropolen am Rhein zusätzlich.

Piloten fliegen ohne Passagiere nach Köln

Ein Screenshot zeigt den Flug des Airbus A319 von Düsseldorf nach Köln am 29. Mai.
Ein Screenshot zeigt den Flug des Airbus A319 von Düsseldorf nach Köln am 29. Mai.  © Screenshot/Flightaware.com

Eines ist gewiss: Der Direktflug ist die schnellste Reisemöglichkeit, um von der einen Rheinstadt zur anderen zu gelangen.

Damit solche Leerflüge nicht häufiger stattfinden, mieten sich Airlines wie Eurowings auch zusätzliche Flugzeuge an.

Im Sommer will die Airline beispielsweise Helvetic Airways beauftragen, mit vier Embraer E190 ab Düsseldorf und Stuttgart für sie im Wet-Lease zu fliegen.

Eurowings: Neue Flugziele ab Düsseldorf mit Eurowings!
Eurowings Neue Flugziele ab Düsseldorf mit Eurowings!

Damit lagert Eurowings eigene Flüge aus und greift auf eine andere Airline zurück, die die Flüge übernimmt.

Eine regelmäßige Flugverbindung zwischen Düsseldorf und Köln wird es also nicht dauerhaft geben.

Titelfoto: Eurowings/presse

Mehr zum Thema Eurowings: