Hunderte Feuerwehrleute im Einsatz! Großbrand in Ludwigslust

Ludwigslust - Großeinsatz für die Feuerwehr im Norden! Gegen 23 Uhr am Mittwoch entstand aus noch ungeklärter Ursache ein Großbrand beim Abfallentsorgungsbetrieb Remondis in Ludwigslust.

Mehr als 100 Einsatzkräfte kämpften gegen den Großbrand in Ludwigslust.
Mehr als 100 Einsatzkräfte kämpften gegen den Großbrand in Ludwigslust.  © -/TeleNewsNetwork/dpa

Nach Angaben der Polizei brannten beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr mehrere Container mit Restmüll und gepressten Ballen aus Altpapier sowie Kunststoff bereits lichterloh.

In der Folge soll das Feuer dann auch noch auf mehrere Fahrzeuge der Firma - zwei Radlader, ein Bagger und ein Lastwagen - übergegriffen haben. 

Ein weiteres Übergreifen der Flammen auf ein nahe gelegenes Firmengebäude, in dem unter anderem Gasflaschen gelagert wurden, konnte zum Glück durch die Feuerwehr verhindert werden. 

Aktuell könne noch nicht ausgeschlossen werden, dass bei dem Feuer möglicherweise gesundheitsgefährdende Stoffe freigesetzt wurden. 

Anwohner sollen daher in der Stadt Ludwigslust die Fenster und Türen vorsorglich geschlossen halten.

Insgesamt waren 12 Feuerwehren und 134 Einsatzkräfze aus der Umgebung an dem Großeinsatz beteiligt. Der entstandene Schaden wird vorläufig auf bis zu 500.000 Euro geschätzt. 

Der Kriminaldauerdienst Ludwigslust hat den Brandort zur Untersuchung beschlagnahmt.

Titelfoto: -/TeleNewsNetwork/dpa

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0