Feuerdrama: Mutter über Balkon gerettet, Sohn stirbt in Flammen

Neunburg vorm Wald - Bei einem Wohnungsbrand im Landkreis Schwandorf ist in der Nacht auf Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen.

Bei dem Feuer kam ein 39-Jähriger ums Leben.
Bei dem Feuer kam ein 39-Jähriger ums Leben.  © vifogra / Schuh

Kurz vor 1 Uhr morgens wurden die Einsatzkräfte über das Feuer informiert.

Als die Polizei vor Ort eintraf, war das Untergeschoss bereits nicht mehr zugänglich. Vom Obergeschoss aus macht die Mutter des später entdeckten Todesopfers durch ein Fenster auf sich aufmerksam.

"Die Mutter wurde durch den Brandmelder im Obergeschoss wach und hat sich dann kenntlich gemacht", berichtet Markus Schmitt, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald. "Sie ist dann durch die Feuerwehr mittels Drehleiter gerettet worden"

Die 65-Jährige blieb dabei laut Polizei unverletzt. Für ihren 39-jährigen Sohn jedoch kam jede Hilfe zu spät.

Seine Leiche wurde von der Feuerwehr geborgen. Die Brandursache ist noch völlig unklar.

Die Experten der Kriminalpolizei Amberg haben die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Titelfoto: vifogra / Schuh

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0