Sportflugzeug überschlägt sich bei Landeanflug und bleibt auf dem Kopf liegen

Hohenlockstedt - Ein Mann ist am Dienstag mit seinem privaten Sportflugzeug beim Landeanflug auf den Flugplatz "Hungriger Wolf" im Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein) verunglückt.

Das Sportflugzeug überschlug sich beim Landeanflug.
Das Sportflugzeug überschlug sich beim Landeanflug.  © NEWS5 / Schröder

Dabei habe sich das Flugzeug überschlagen und blieb auf dem Kopf liegen.

Der Pilot, der von Uetersen aus zu dem Flugplatz unterwegs war, erlitt nach TAG24-Informationen leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Landung hatte die kleine Propeller-Maschine zu wenig Tempo und war dadurch leicht von der Landebahn abgekommen und auf dem Dach gelandet.

Tragödie am Airport! Mann fällt in Flugzeug-Triebwerk und stirbt
Flugzeugunfall Tragödie am Airport! Mann fällt in Flugzeug-Triebwerk und stirbt


Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar.

Titelfoto: NEWS5 / Schröder

Mehr zum Thema Flugzeugunfall: