Jungem Piloten gelingt sensationelle Notlandung auf Highway!

Charlotte (North Carolina/USA) - Ein Pilot war mit einem einmotorigen Kleinflugzeug unterwegs. Über den Smoky Mountains kam es dann zum Motorschaden. Der Pilot hatte nur eine Chance und nutzte sie: Er setzte zu einer waghalsigen Notlandung auf dem Highway an.

Als es zum Motorschaden kommt, hat Pilot Vincent nur eine Chance: die waghalsige Notlandung auf dem Highway.
Als es zum Motorschaden kommt, hat Pilot Vincent nur eine Chance: die waghalsige Notlandung auf dem Highway.  © Facebook/Swain County Sheriff's Office

Es sind unglaubliche Bilder die auf Twitter veröffentlicht worden, auch The Sun berichtete.

Eine kleine Propellermaschine vom Typ Aero Commander 100 befindet sich im Sinkflug, kurz zuvor kam es offenbar zu einem Motorschaden. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Berge.

Die einzige Fläche, die für eine Notlandung geeignet wäre, ist der Highway. Pilot Vincent Fraser weiß, dass er nur diese eine Chance hat. Kurz entschlossen setzt er zur Notlandung auf der vierspurigen Straße an. Er sucht eine Lücke zwischen den Autos und geht runter.

Flugzeug will gerade abheben - Auf einmal strömt dunkler Rauch heraus!
Flugzeugunfall Flugzeug will gerade abheben - Auf einmal strömt dunkler Rauch heraus!

Doch der Highway macht eine Kurve. Dann muss er auch noch einer Stromleitung ausweichen. Jetzt werden die Autofahrer auf das Flugzeug aufmerksam und weichen aus. Doch das waghalsige Manöver klappt. Vincent kann landen und die Maschine rollt aus.

Am Ende wurde niemand verletzt. Doch es hätte richtig übel ausgehen können. Das Flugzeug hätte jederzeit unkontrolliert auf den Highway crashen können, die Stromleitung touchieren oder ein Fahrzeug rammen können.

Es hätte leicht zu einer Katastrophe kommen können. Doch gekonnt wich Vincent Fraser Stromleitungen und Autos aus.
Es hätte leicht zu einer Katastrophe kommen können. Doch gekonnt wich Vincent Fraser Stromleitungen und Autos aus.  © Facebook/Swain County Sheriff's Office

Das Video der Notlandung gibt es hier

Vincent ist begeisterter Hobby-Pilot

Der Pilot war unerfahren, noch keine 100 Flugstunden hatte er auf dem Buckel

Vincents Aero Commander 100 hatte plötzlich einen Motorschaden.
Vincents Aero Commander 100 hatte plötzlich einen Motorschaden.  © Instagram/vincefrase

Luftfahrt-Enthusiasten sind sich einig: Vincent hat einen grandiosen Job als Pilot geleistet.

Auch der zuständige Sherriff gratuliert dem Piloten aus Florida: "Was für eine AUSSERGEWÖHNLICHE Leistung", sagt Sheriff Curtis Cochran auf Facebook. "Es gab so viele Dinge, die katastrophal hätten sein können, aber sie sind nicht eingetreten."

Später erzählte Vincent einem lokalen Fernsehsender wie es war: "Durch Gottes Gnade schaute ich nach links, und man konnte es vorher nicht sehen, weil es nur Täler und Berge gibt, aber da ist eine Straße - die Straße, auf der ich gelandet bin, genau dort, perfekt ausgerichtet."

Bei Landung vergisst Pilot wichtiges Detail: 10.000 Fluggäste in Stuttgart betroffen
Flugzeugunfall Bei Landung vergisst Pilot wichtiges Detail: 10.000 Fluggäste in Stuttgart betroffen

Besonders erstaunlich: Vincent hat seinen Pilotenschein erst seit wenigen Monaten. Noch keine 100 Flugstunden hatte er auf dem Buckel. Trotzdem gelang ihm diese außergewöhnliche Punktlandung.

Titelfoto: Montage: Facebook/Swain County Sheriff's Office, Instagram/vincefrase

Mehr zum Thema Flugzeugunfall: