Kopfnuss in der Business Class: Betrunkener Passagier geht auf Flugbegleiter los!

Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) - Dramatische Szene an Bord einer Emirates-Maschine auf dem Weg von Dubai nach Islamabad: Dort hat ein betrunkener Passagier einen Flugbegleiter attackiert.

An Bord einer Emirates-Maschine hat ein Fluggast einem Crew-Mitglied eine Kopfnuss verpasst. (Symbolbild)
An Bord einer Emirates-Maschine hat ein Fluggast einem Crew-Mitglied eine Kopfnuss verpasst. (Symbolbild)  © Peer Grimm dpa

Was hat diesen Passagier nur dazu gebracht, derart die Beherrschung zu verlieren?

Ausgerechnet in der noblen Business Class hat ein Mann am Sonntagabend für Chaos gesorgt: Mit voller Wucht verpasste der Fluggast einem Crew-Mitglied eine Kopfnuss, wie ein Video des erschreckenden Vorfalls zeigt, das auf der Seite Newsflare veröffentlicht wurde.

Darauf ist zu sehen, wie der Passagier und der Steward offenbar in einen Streit geraten, bevor die Situation urplötzlich eskaliert und der Mann auf den Flugbegleiter losgeht, indem er ihm einen Stoß mit dem Kopf verpasst.

Sächsische Flughäfen sehr beliebt: So viele Passagiere waren 2024 bisher unterwegs
Flugzeug Nachrichten Sächsische Flughäfen sehr beliebt: So viele Passagiere waren 2024 bisher unterwegs

Mehrere seiner Kollegen stürzten sich daraufhin in Windeseile auf den Angreifer, warfen ihn zu Boden und fesselten den aggressiven Fluggast mit Kabelbinder, ehe sie ihm Handschellen anlegten und ihn so auf seinem Sitz festhielten.

Berichten zufolge soll der Mann während des Flugs nach Pakistan betrunken gewesen sein. Was genau zu seinem gewalttätigen Ausraster geführt hat und worum es bei seinem Streit mit dem Steward ging, ist allerdings nicht bekannt.

Panik in Emirates-Flieger: Passagiere vermuteten einen Amoklauf

Emirates hat sich bislang nicht zu dem Vorfall geäußert. (Symbolbild)
Emirates hat sich bislang nicht zu dem Vorfall geäußert. (Symbolbild)  © Bebeto Matthews/AP/dpa

Zurück am Boden, sei der Angreifer schließlich an die pakistanische Polizei übergeben und festgenommen worden.

Viele Mitreisende, die die dramatische Szene beobachtet und zum Teil gefilmt hatten, versetzte der Zwischenfall in Angst und Schrecken. Einige erklärten später, sie hätten einen Amoklauf vermutet und befürchtet, der aggressive Passagier könnte auch auf sie losgehen.

Emirates selbst hat sich bislang noch nicht zu dem Vorfall und den möglichen Hintergründen geäußert.

Titelfoto: Peer Grimm dpa

Mehr zum Thema Flugzeug Nachrichten: