Moderatorin erzählt offen: Nach meiner Geburt habe ich einen Riesen-Spalt

Schweiz - "Ich bin dankbar um jeden ernst gemeinten Tipp", schreibt die Schweizer Moderatorin Sonia Kälin (38) auf Instagram. Hintergrund ist ein 4,5 Zentimeter großer Spalt nach ihrer zweiten Geburt.

Die Schweizer Moderatorin Sonia Kälin zeigte jetzt, wie ihr Bauch nach der Geburt aussieht.
Die Schweizer Moderatorin Sonia Kälin zeigte jetzt, wie ihr Bauch nach der Geburt aussieht.  © Montage: Screenshot/Instagram/soniakaelin, IMAGO / Bildagentur Monn

Die 38-Jährige hat gemeinsam mit ihrem Mann Stefan die beiden Töchter Lena (3) und Noemi (10 Monate).

"Schon der erste Kaiserschnitt bei Lena war traumatisch und seit der Schwangerschaft mit Noemi, die zehn Tage über den Geburtstermin kam, habe ich eine Rektusdiastase, einen Spalt zwischen den Bauchmuskeln, der eine Breite von 4,5 Zentimetern hat", beschreibt die ehemalige Sportlerin ihre aktuelle Situation im Schweizer "Blick".

Auch mehrere Monate nach der Geburt muss sie mit Einschränkungen im Alltag leben. So könne sie beispielsweise keine Ballons aufblasen, da der Druckaufbau "meinen Bauch gefühlt zum Platzen bringen" würde.

Alarm! Jetzt kommen die Tropenkrankheiten auch zu uns
Gesundheit Alarm! Jetzt kommen die Tropenkrankheiten auch zu uns

"Trotz aktivem und teils sehr konsequentem Rückbildungsturnen gelingt es mir einfach nicht, den Bauch wegzubekommen", schreibt sie weiter.

Zwar gebe es die Möglichkeit, chirurgisch einzugreifen, doch aufgrund der langen Ausfallzeit (etwa sechs Wochen) und der starken Schmerzen komme dies derzeit nicht infrage.

Sonia Kälin zeigt auf Instagram ihren Bauch mit Spalte

Moderatorin möchte auf Operation verzichten

Sonia Kälin (oben) war mehrfache Schweizer Schwingerkönigin - eine Variante des Freistilringens, die in bei unseren Nachbarn als Nationalsport gilt.
Sonia Kälin (oben) war mehrfache Schweizer Schwingerkönigin - eine Variante des Freistilringens, die in bei unseren Nachbarn als Nationalsport gilt.  © Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa

Deswegen fragt sie nun ihre Community. "Weiß irgendjemand irgendein Rezept, wie ich meine 4, 5cm (!!!) weit auseinanderliegenden Bauchmuskelbänke wieder zusammen bekomme?" Sie selbst bezeichnet es als "ausgeleiertes Gewebe von Bauchwand und Bauchdecke".

Rein ums Aussehen gehe es ihr dabei nicht, sondern um ihr körperliches Wohlbefinden, wie sie sagt.

"Viele Frauen haben mir geschrieben, dass sie mehrere Jahre mit Training brauchten, bis sich der Spalt zwischen den Bauchmuskeln wieder schloss", berichtet sie dem "Blick".

Dauersitzen macht krank: So wirst Du Deine unliebsamen Rückenschmerzen los
Gesundheit Dauersitzen macht krank: So wirst Du Deine unliebsamen Rückenschmerzen los

Durch die vielen Nachrichten sei sie aber optimistisch, um eine Operation drumrum zu kommen. Für ihre Offenheit bekommt sie zudem viel Anerkennung von anderen Müttern.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/soniakaelin, IMAGO / Bildagentur Monn

Mehr zum Thema Gesundheit: