Im Netz ist sie ein Star: Schöne Fußballerin wirft Roger Federer vom Insta-Thron!

Schweiz - Die Schweiz hat eine neue Nummer eins! Zumindest, wenn es um Instagram-Follower geht. Fußballerin Alisha Lehmann (24) hat den ehemaligen Tennis-Profi Roger Federer (41) abgelöst.

Auf Instagram gewährt Alisha Lehmann (24) ihren Fans auch Einblicke in ihr Privatleben.
Auf Instagram gewährt Alisha Lehmann (24) ihren Fans auch Einblicke in ihr Privatleben.  © Screenshot/Instagram/alishalehmann7

Mit mittlerweile 11,5 Millionen Followern zog die 24-jährige Mittelfeldspielerin von Aston Villa kürzlich im internen Landes-Ranking an der Court-Legende vorbei.

Federer, der erst im vergangenen September seine herausragende Karriere beendet hat, folgen "nur" 11,2 Millionen Menschen.

Die im ländlichen Tägertschi zwischen Thun und Bern geborene Werbeikone und Profi-Kickerin übernimmt damit die Spitzenpositionen - wenn man einen ihrer männlichen Kollegen außen vor lässt.

Dieser Wonneproppen (6 Monate) hat bereits jetzt Millionen von Fans!
Instagram Dieser Wonneproppen (6 Monate) hat bereits jetzt Millionen von Fans!

Bei Ivan Rakitić (34) haben nämlich sogar bereits 17,3 Millionen Nutzer auf den blauen Button gedrückt. Der frühere Barca-Star läuft zwar für die kroatische Nationalmannschaft auf, wurde aber im schweizerischen Möhlin geboren und besitzt beide Staatsangehörigkeiten.

Nichtsdestotrotz ist der steile Aufstieg der 33-fachen "Nati"-Akteurin beeindruckend, denn auch außerhalb der Alpen-Idylle ist Lehmann die unangefochtene Insta-Königin unter den Fußballerinnen.

Auf Platz zwei folgt die US-amerikanische Nationalspielerin Alex Morgan (33) mit 9,8 Millionen Followern, den dritten Rang belegt die brasilianische Weltfußballerin Marta (36) mit 2,5 Millionen Netz-Anhängern.

Alisha Lehmann auf Instagram

Alisha Lehmann spielte für die Young Boys, West Ham United und Aston Villa

Alisha Lehmann begeistert schon 12,5 Millionen Menschen auf der Foto- und Videoplattform.
Alisha Lehmann begeistert schon 12,5 Millionen Menschen auf der Foto- und Videoplattform.  © Screenshot/Instagram/alishalehmann7

Die große Popularität der hübschen Blondine begründet sich vor allem in ihren zahlreichen Werbeverträgen. Lehmann tritt im deutschen Nachbarland unter anderem für Coca Cola, Sportmarken und Versicherungen auf.

Sogar Rapperin Shirin David (27) widmete ihr im Hit-Song "Babsi Bars" eine Zeile: "Kontrollier das Game wie Alisha Lehmann beim Fussballspiel", heißt es dort.

Sportlich wurde die Offensiv-Wirblerin in der Jugendabteilung der Berner Young Boys ausgebildet, bevor sie 2018 den Schritt ins Ausland zu West Ham United wagte.

Instagram-Eklat: "Hygiene-Expertin" sorgt mit gut gemeintem "Lifehack" für Befremden
Instagram Instagram-Eklat: "Hygiene-Expertin" sorgt mit gut gemeintem "Lifehack" für Befremden

In London lebte sie mit ihrer Schweizer Nationalmannschaftskollegin Ramona Bachmann (32) zusammen, mit der sie zu dieser Zeit eine Beziehung führte.

2021 trennte sich das Paar allerdings, kurz darauf suchte sich Lehmann auch beruflich eine neue Herausforderung und wechselte nach Birmingham.

Dort lernte sie Douglas Luiz (24) kennen, der für die Männer-Mannschaft der "Villans" aktiv ist. Anfang 2022 machte das Fußball-Gespann das Liebesglück öffentlich, doch im vergangenen November folgte schon wieder die Trennung.

Lehmanns Fans konnten ihren Werdegang auf Instagram dabei anhand zahlreicher Schnappschüsse mitverfolgen. Im Sommer wartet mit der Frauen-Weltmeisterschaft in Neuseeland das nächste Abenteuer. Dann dürften sich auch noch ein paar potenzielle Follower auf das Profil der Kickerin verirren.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/alishalehmann7

Mehr zum Thema Instagram: