Flugbegleiterin erklärt, was Passagiere an Board auf keinen Fall trinken sollten

Utah (USA) - Die Auswahl an Getränken an Board eines Flugzeuges ist je nach Airline überschaubar oder riesengroß. Doch nicht jede Erfrischung ist völlig bedenkenlos, wie eine Flugbegleiterin verrät.

Flugbegleiterin Kat Kamalani rät Reisenden davon ab, an Board eines Flugzeuges Kaffee oder Tee zu trinken.
Flugbegleiterin Kat Kamalani rät Reisenden davon ab, an Board eines Flugzeuges Kaffee oder Tee zu trinken.  © tiktok.com/@katkamalani/

Kat Kamalani arbeitet nicht nur als Stewardess bei einer amerikanischen Fluggesellschaft, sondern ist auch auf TikTok ziemlich erfolgreich.

In ihrem aktuellen Video gibt sie die ein oder andere wichtige Information, die Passagiere an Board beachten sollten - insbesondere, wenn es um die Wahl ihrer Getränke geht.

"Regel Nummer eins - konsumiere niemals Flüssigkeiten, die sich nicht in einer Dose oder Flasche befinden", klärt Kamalani auf.

Frau beobachtet Nachbarin durch Türspion: Was sie dann sieht, macht sie sprachlos
TikTok Frau beobachtet Nachbarin durch Türspion: Was sie dann sieht, macht sie sprachlos

Der Grund dafür ist etwas unappetitlich: Die Wassertanks werden laut der Influencerin nämlich nur äußerst selten gereinigt, und wenn dann auch nur grob.

Deshalb sollten Reisende auch auf Kaffee oder Tee verzichten. Auch die Geräte dafür werden nur sporadisch gesäubert: "Die Maschinen werden nie komplett gereinigt und sie stehen oft in der Nähe der Toiletten."

Doch was ist mit Müttern, die mit ihren Neugeborenen an Board gehen? Auch für diese hat die Stewardess eine Idee.

Stewardess hat wichtigen Tip für Mütter, die mit Baby reisen

Außerdem empfiehlt sie, nur Getränke aus Flaschen zu verzehren.
Außerdem empfiehlt sie, nur Getränke aus Flaschen zu verzehren.  © tiktok.com/@katkamalani/

Um das Milchpulver aufzulösen, empfiehlt sie zunächst, kaltes Wasser aus einer Plastikflasche zu verwenden. In eine Tasse mit heißem Wasser kann man diese dann hineinstellen und somit aufwärmen.

Auf der Videoplattform sammelte Kamalanis Video mehr als 1,7 Millionen Likes. Jedoch stießen ihre Hinweise bei den Usern auf ein geteiltes Echo.

Während einige Nutzer den Clip als äußerst hilfreich empfanden, gab es auch einige kritische Stimmen in den Kommentaren.

Feuerwehrmann enthüllt, warum man nachts sein Handy nicht aufladen sollte
TikTok Feuerwehrmann enthüllt, warum man nachts sein Handy nicht aufladen sollte

"Warum reinigst du sie nicht einfach?", fragt ein Nutzer provokant. Ein anderer ist der Meinung, die Flugbegleiterin hätte sich schon längst bei ihrem Unternehmen dafür einsetzen sollen, dass die Wassertanks regelmäßig gesäubert werden.

Ein paar weitere User berichteten, dass sie selbst bei einer Airline arbeiten würden und dass Kamalanis Behauptungen nicht auf alle Unternehmen zutreffen.

Am Ende gilt aber auch hier: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Titelfoto: tiktok.com/@katkamalani/

Mehr zum Thema TikTok: