Frau fährt fast drei Stunden zu einem Date: Was dann passiert, macht sie sprachlos

Alberta (Kanada) - Über beide Ohren verliebt machte sich Kiera McGinnity vor einiger Zeit auf den Weg, um einen jungen Mann zu besuchen, der fast drei Stunden mit dem Auto von ihr entfernt wohnte. Kurz darauf sollte sie ihre Entscheidung bitter bereuen.

Auf TikTok berichtete Kiera McGinnity von ihrem Fail.
Auf TikTok berichtete Kiera McGinnity von ihrem Fail.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/keepingupwithkieraxo (2)

Doch erst einmal alles auf Anfang:

Zuvor hatten sich die beiden auf der Dating-App "Bumble" kennengelernt und daraufhin einen Monat lang täglich Kontakt miteinander gehabt.

Selbst am Tag des geplanten Treffens schrieben die beiden noch miteinander und videochatteten sogar, um sich einen genauen Treffpunkt ausmachen zu können.

"Mansplaining" geht viral: Golf-Lehrerin bekommt ungewollte Tipps!
TikTok "Mansplaining" geht viral: Golf-Lehrerin bekommt ungewollte Tipps!

Doch als Kiera nach mehreren Stunden Autofahrt ihren Wagen parkte, musste sie feststellen, dass der Funke zwischen den beiden wohl oder übel wieder erloschen war.

In einem kurzen TikTok-Clip, der seither mehr als 230.000 Mal angesehen wurde, berichtete die junge Frau nämlich, dass ihr Match daraufhin unauffindbar war.

Nicht nur war er nicht zu ihrem Date erschienen – zudem hatte er sie mit einem Mal auf jeglichen Social-Media-Plattformen blockiert.

Das tat weh!

"Wahre Geschichte, meine Freunde. Macht Euch nicht über mich lustig, weil ich so weit gefahren bin", betitelte sie den Clip schließlich.

TikTok-Nutzer reagierten entsetzt: Eine Frau sollte nicht zum ersten Treffen zu einem fremden Mann fahren

Aus ihren Fehlern hatte sie übrigens nicht gelernt: Kurz darauf war sie wieder zu einem fremden Mann gefahren.
Aus ihren Fehlern hatte sie übrigens nicht gelernt: Kurz darauf war sie wieder zu einem fremden Mann gefahren.  © Bildmontage: TikTok/Screenshot/keepingupwithkieraxo (2)

Die Nutzer in den Kommentaren reagierten entsetzt und waren sich schnell einig, dass der Mann mit großer Wahrscheinlichkeit verheiratet war.

Dies stritt Kiera in einem Folgevideo jedoch vehement ab.

Bisher wisse sie zwar nicht, was damals passiert sei, sie ist sich jedoch sicher, dass er in keiner Beziehung gewesen ist.

Frau hat Date mit altem Bekannten: Nach wenigen Minuten springt sie aus fahrendem Auto
TikTok Frau hat Date mit altem Bekannten: Nach wenigen Minuten springt sie aus fahrendem Auto

Kritik erfuhr die junge Kanadierin dennoch von etlichen Seiten – da sie zu einem Fremden nach Hause gefahren ist.

"Fahre nie, um einen Mann zum ersten Mal zu sehen. Du musst da draußen vorsichtig sein", schrieb ein Nutzer und ein anderer: "Lass den Mann immer zu dir kommen. Es ist nicht sicher für eine Frau, alleine zu einem Fremden zu fahren."

Und obwohl die meisten Nutzer in den Kommentaren nicht wirklich begeistert auf Kieras Entscheidung reagierten, gab diese schließlich an, dass sie aus ihrem Fehler nicht gelernt hatte.

"LEUTE. Ich habe es für einen anderen Typen wieder getan und bei ihm lief es SO gut!"

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshot/keepingupwithkieraxo (2)

Mehr zum Thema TikTok: