Transgender-Influencerin lässt sich Geschlechtsumwandlung von Fans bezahlen

Carlisle (England) - Bella Misandria Wardle Fitzpatrick (19) ist ein Transgender und benötigt dringend Geld für eine Geschlechtsumwandlung. Mithilfe ihrer Fans kann sich die TikTokerin diese nun leisten.

Transgender Bella Misandria (19) kann sich endlich ihrer Geschlechts-OP unterziehen.
Transgender Bella Misandria (19) kann sich endlich ihrer Geschlechts-OP unterziehen.  © Screenshot/TikTok/nosebleedfitz

Bella Misandria bzw. "Nosebleed Fitz" ist zwar erst seit ungefähr acht Monaten bei TikTok, hat aber mit insgesamt 541.100 Followern schon eine riesige Fangemeinde.

Auf der beliebten Video-Plattform erzählte die 19-Jährige von ihrer Geschichte und ihrem größten Wunsch, endlich eine "richtige" Frau zu werden. Zudem bat sie ihre Fans, Geld für ihre notwendige Geschlechtsumwandlung-OP zu spenden. Dafür richtete die TikTokerin extra eine Spendenseite bei GoFundMe ein.

Und tatsächlich - mithilfe ihrer spendablen Follower kamen umgerechnet rund 23.500 Euro zusammen! "Ich bin völlig von den Socken", erzählte die 19-Jährige dem Daily Star.

Ihr letzter Post gibt Rätsel auf: TikTok-Star stirbt mit nur 21 Jahren
TikTok Ihr letzter Post gibt Rätsel auf: TikTok-Star stirbt mit nur 21 Jahren

"Ich weiß, dass ich sehr privilegiert bin, die Plattform zu haben. Sie hat mir echt dabei geholfen. Ich kann mich wirklich nicht genug bei allen bedanken, die gespendet haben. Meine gesamte Umwandlung ist bezahlt worden", so Bella Misandria, die sich im Februar 2019 outete, weiter.

Einen Termin bei einer Genderklinik habe sie bereits vereinbart. Wann genau die Prozedur losgeht, ist noch nicht klar. Die Influencerin ist erstmal auf einer Warteliste.

"Ich möchte, dass jeder weiß, wie sehr ich das zu schätzen weiß", zeigt sich "Nosebleed Fitz" dankbar. "Ich habe auf der App einige großartige Freunde gefunden, die mich alle auf meinem Weg unterstützt haben."

Titelfoto: Screenshot/TikTok/nosebleedfitz

Mehr zum Thema TikTok: