Trauer um TikTok-Star: "Enkyboys"-Vater stirbt mit nur 35 Jahren!

Texas (USA) - Gemeinsam mit Söhnchen Brice (6) hat er die TikTok-Gemeinde regelmäßig mit lustigen Vater-Sohn-Videos unterhalten. Jetzt ist Randy Gonzalez im Alter von nur 35 Jahren gestorben. Der Webstar erlag seinem Krebsleiden.

Randy Gonzalez (†35) wurde gemeinsam mit Söhnchen Brice (6) bei TikTok weltbekannt. Als "Enkyboys" unterhielten sie mehr als 15 Millionen Menschen.
Randy Gonzalez (†35) wurde gemeinsam mit Söhnchen Brice (6) bei TikTok weltbekannt. Als "Enkyboys" unterhielten sie mehr als 15 Millionen Menschen.  © Montage: Screenshot/tiktok/enkyboys

Mehr als 15 Millionen Menschen hat das Duo mit seinen witzigen Papa-Sohn-Clips bei TikTok begeistert - jetzt müssen die Fans Abschied vom Vater der "Enkyboys" nehmen.

Wie TMZ berichtete, starb Gonzalez am Mittwoch in einem Hospiz an den Folgen seiner Darmkrebserkrankung.

Demnach hatte der TikTok-Star seine Diagnose im April vergangenen Jahres öffentlich gemacht - rund ein halbes Jahr, nachdem er selbst davon erfahren hatte. Ärzte gaben ihm damals noch etwa zwei bis drei Jahre zu leben.

Mann steht an freien Tagen immer um 3.30 Uhr für seine Freundin auf: Der Grund berührt so viele
TikTok Mann steht an freien Tagen immer um 3.30 Uhr für seine Freundin auf: Der Grund berührt so viele

Seitdem hatte Randy die Reichweite auf seinem Kanal immer wieder genutzt, um auf das Thema Darmkrebs aufmerksam zu machen und seine Fans über seinen Gesundheitszustand auf dem Laufenden zu halten.

Randy Gonzalez kämpfte bis zum Schluss

Erst im November hatte sich der Amerikaner mit einem ausführlichen Update bei seinen Followern gemeldet und zugegeben, die vergangenen Monate seien "schrecklich" gewesen. Man müsse stark sein, um den Krebs zu besiegen, gab sich Randy kämpferisch - und versicherte seiner Community, ihm und seinen Liebsten gehe es gut.

Trotz seiner niederschmetternden Prognose hatte er im Netz nie den Mut verloren und auf seinem Account gemeinsam mit Söhnchen Brice weiter gute Laune versprüht.

Von nun an wird es auf dem Kanal der "Enkyboys" still bleiben. Gonzalez hat den Kampf gegen den Krebs verloren - unter seinem letzten Video nehmen seine Fans Abschied.

Titelfoto: Montage: Screenshot/tiktok/enkyboys

Mehr zum Thema TikTok: