Babysitterin passt auf drei Kinder auf: Als die Mutter nach Hause kommt, traut sie ihren Augen kaum

Arkansas (USA) - Eigentlich sollte sie nur auf die drei Kinder ihrer neuen Kundin aufpassen. Doch als die Babysitterin, die sich auf TikTok Maniyah Elease nennt, in der Wohnung der Dreifach-Mutter eintraf, änderte sich die Lage. Die junge Frau aus Arkansas wusste sofort, dass sie noch eine zweite "Mission" hatte. Als die Mutter der Kinder später nach Hause kam, konnte sie kaum glauben, was Elease getan hatte. Auf TikTok ging es Millionen Usern ganz ähnlich.

TikTok-Userin Maniyah Elease arbeitet als Babysitterin.
TikTok-Userin Maniyah Elease arbeitet als Babysitterin.  © TikTok/Screenshot/theeleaseexperience

Denn die Babysitterin hatte ihre Zusatzaktivität auf Video aufgenommen. Am Sonntag postete sie den im Zeitraffer gehaltenen Clip. Darin ist zunächst ein total unordentliches Kinderzimmer zu sehen, in dem alles kreuz und quer liegt.

Dann kommt die TikTokerin ins Spiel. Heldenhaft nimmt sie sich dem Chaos an, wirbelt durch das Zimmer. Schritt für Schritt räumt Elease die Spielzeugsachen auf, ordnet und reinigt vieles auch.

Am Ende bekommen die User ein perfekt aufgeräumtes und sauberes Kinderzimmer zu sehen. 5,4 Millionen Klicks und mehr als 415.000 Likes sind das bisherige Ergebnis auf TikTok.

26-Jähriger bekommt Makeover und neue Haare: Das Ergebnis begeistert Millionen
Kurioses 26-Jähriger bekommt Makeover und neue Haare: Das Ergebnis begeistert Millionen

Unter diesen Umständen wollte auch Newsweek wissen, was genau da los gewesen war. Das US-Magazin erreichte Elease diese Woche für ein Interview.

Virales TikTok-Video zeigt Kinderzimmer vor- und nachher

TikTok-Userin Maniyah Elease nahm sich der Herausforderung an.
TikTok-Userin Maniyah Elease nahm sich der Herausforderung an.  © TikTok/Screenshot/theeleaseexperience
Am Ende sah das Kinderzimmer wieder richtig ordentlich aus.
Am Ende sah das Kinderzimmer wieder richtig ordentlich aus.  © TikTok/Screenshot/theeleaseexperience

Die Amerikanerin erklärte: "Was hat mich dazu bewogen, ihr zu helfen? Es waren die Details in ihrem Post, als sie nach einem Babysitter suchte. Zum Beispiel, dass sie keine Familie in der Nähe hatte, die ihr helfen konnte, dass sie kurz davor stand, ihren Job zu verlieren."

Außerdem habe die dreifache Mutter kein Auto mehr gehabt, weshalb sie täglich zu Fuß zur Arbeit gegangen sei, so Elease. Ihr selbst sei es im vergangenen Jahr ähnlich ergangen. Deshalb habe sie unbedingt helfen wollen.

"Wo ich lebe, gibt es keine Familie, die helfen kann, ich muss weite Wege zur Arbeit zurücklegen usw. Und am Ende musste ich meinen Job aufgeben, weil es mir an Unterstützung mangelte. Deshalb lag es mir schwer auf dem Herzen, dieser Mama zu helfen", erklärte sie.

Alleinerziehende Zwölffach-Mama zahlt 24.000 Dollar nur fürs Essen! Sie hätte trotzdem gerne noch mehr Kinder
Kurioses Alleinerziehende Zwölffach-Mama zahlt 24.000 Dollar nur fürs Essen! Sie hätte trotzdem gerne noch mehr Kinder

Die Begeisterung ihrer Kundin war ihr natürlich sicher. "Es sieht fantastisch aus! Das war im Ernst die netteste Sache überhaupt! Vielen Dank", schrieb sie später in einem Chat an Elease.

Titelfoto: Bildmontage: TikTok/Screenshots/theeleaseexperience

Mehr zum Thema Kurioses: