Diese Mutter soll "Großbritanniens meistgehasste Frau" sein: Was hat sie getan?

Hitchin (England) - Diese Frau hat es wirklich drauf, den Hass ihres Landes auf sich zu ziehen - und scheint mächtig stolz darauf zu sein. Neuestes Beispiel: ein aktuelles Interview, das Carla Bellucci (40) dem Daily Star gab, verlinkte sie am Freitag auf ihrem Twitter-Account. Dass sie bereits in der Schlagzeile als "meistgehasste Frau Großbritanniens" bezeichnet wird, scheint die Mutter von vier Kindern nicht zu jucken. Doch was ist so schlimm an der Frau?

Carla Bellucci (40) auf einem Twitter-Foto.
Carla Bellucci (40) auf einem Twitter-Foto.  © Twitter/Screenshot/@CarlaBellucci5

Es ist wohl eine Mischung aus Neid und Abneigung, die andere Menschen dem Erotik-Model entgegenbringen. Bellucci verdient sich nämlich mit Sex-Content auf OnlyFans seit geraumer Zeit ein goldenes Näschen.

Doch auch die Aussagen der Britin lassen bei vielen Landsleuten den Hass überkochen. So verriet die heute 40-Jährige kurz vor dem Weihnachtsfest 2020, dass sie ihren Kindern nichts schenken würde - als "Erziehungsmaßnahme". Für sich selbst will sie seinerzeit 9000 Euro am Fest der Liebe locker gemacht haben - für Beauty-Eingriffe!

Doch auch mit ihren neuesten Aussagen dürfte Bellucci, die in Hitchin lebt, weiteres Öl ins Feuer gießen. Im Exklusiv-Interview mit dem Daily Star sagte sie: "Ich verdiene dieses Jahr mindestens acht Urlaube. Ich habe Anspruch darauf, weil ich hart für das Geld gearbeitet habe, also warum nicht? Ich schwöre nicht auf den Staat."

Mann klagt über Erbrechen und Bauchweh: Was Ärzte in ihm finden, sorgt für Kopfschütteln
Kurioses Mann klagt über Erbrechen und Bauchweh: Was Ärzte in ihm finden, sorgt für Kopfschütteln

Es sei schließlich ihr Leben, und sie habe darin ihre eigenen Regeln. Dank OnlyFans sei der finanzielle Spielraum ohnehin gegeben.

Carla Bellucci kann mit ihrem Ruf offenbar gut leben

Kritikern, die an der Art und Weise, wie sie ihr Geld verdient, etwas auszusetzen haben, macht sie in dem Interview eine klare Ansage: "Was mich erschüttert, ist, wenn Leute sagen, es sei erniedrigend. Ich denke, es ist erniedrigender, für neun Pfund die Stunde in einem Büro zu arbeiten, wenn ein Perverser sich an deinem Rock ergötzt."

Manche ihrer geplanten Urlaube wolle sie übrigens ohne ihre vier Kids verbringen. Der Grund: "Es ist entscheidend, diese schöne gemeinsame Zeit ohne die Kinder zu verbringen." Schließlich sei sie nicht nur Mutter, sondern auch Partnerin ihres Mannes.

Kommenden Monat tritt Carla Bellucci in der TV-Sendung "Stacey Dooley Sleeps Over" auf. Die Folge der Sendung heißt "Großbritanniens meistgehasste Frau". Damit schließt sich der Kreis...

Titelfoto: Bildmontage: Twitter/Screenshots/@CarlaBellucci5

Mehr zum Thema Kurioses: