Frau zeigt sich ohne Make-up und mit falschen Zähnen: User sprachlos

Dunkirk (New York) - Diese Frau bringt viele Menschen zum Staunen.

Eines erkennt wohl auch der Laie: Mit den Zähnen von Alicia stimmt etwas nicht.
Eines erkennt wohl auch der Laie: Mit den Zähnen von Alicia stimmt etwas nicht.  © TikTok/Screenshot/princxssglitterhead

Alicia (36), die im US-Staat New York lebt, ist eine wahre Verwandlungskünstlerin. Auf ihrem TikTok-Profil, auf dem sie sich Princess Glitter Head nennt, folgen ihr mittlerweile 1,3 Millionen Menschen.

In vielen der Videos, die die 36-Jährige dort veröffentlicht, ist sie schonungslos ehrlich. Die User bekommen in manchen der kuriosen Clips Schritt für Schritt vorgeführt, wie sich Alicia aufbrezelt, um insbesondere bei der Männerwelt besser anzukommen.

Dritte Zähne trägt die Verwandlungskünstlerin übrigens jetzt schon, weil ihr die echten während einer Schwangerschaft vor vielen Jahren ausgefallen waren, berichtet die Sun.

Krasse Szenen: Möwe schnappt Baby, Vater rennt hinterher!
Kurioses Krasse Szenen: Möwe schnappt Baby, Vater rennt hinterher!

Eines von Alicias Videos, das vergangene Woche online ging, wurde seitdem mehr als 19 Millionen Mal angeklickt. Das beeindruckende Werk ist hier zu sehen.

Stolz präsentiert sich Alicia ohne Zähne und Make-up.
Stolz präsentiert sich Alicia ohne Zähne und Make-up.  © TikTok/Screenshot/princxssglitterhead
So "verwandelt" sich Alicia.
So "verwandelt" sich Alicia.  © TikTok/Screenshot/princxssglitterhead
Am Make-Up wird nicht gespart.
Am Make-Up wird nicht gespart.  © TikTok/Screenshot/princxssglitterhead

User sind gespalten

Alicia am Ende ihrer "Transformation".
Alicia am Ende ihrer "Transformation".  © TikTok/Screenshot/princxssglitterhead

Hemmungslos enthüllt die TikTokerin darin all ihre Tricks, mit denen sie sich pimpt. Und das sind so viele, dass eine Menge Zuschauer und Zuschauerinnen Zweifel daran hegen, dass es sich wirklich um dieselbe Frau handelt.

Doch die "zahnlose Prinzessin", wie sich die Mutter ebenfalls manchmal nennt, besteht darauf, dass es in allen Videos immer nur eine Frau zu sehen gibt: sie selbst.

Ihre Morgenroutine dauert laut Alicia rund eine Stunde. Zum Einsatz kommen dann: falsche Haare, falsche Augenbrauen, falsche Wimpern, falsche Zähne und bedeutend "glattere" Haut dank einer dicken Schicht Make-up.

Mann flüchtet an Bettlaken aus vierten Stock eines Corona-Quarantäne-Hotels
Kurioses Mann flüchtet an Bettlaken aus vierten Stock eines Corona-Quarantäne-Hotels

In den Kommentaren ihres viralen Millionen-Hits finden sich mittlerweile auch deutschsprachige. Einigkeit herrscht hier allerdings nicht.

So schreibt eine Userin (bearbeitet): "OMG, kein Wunder, wenn ein Mann am nächsten Tag einen Schock kriegt. Aber trotzdem sehr mutig, dass du es so zeigst und du musst dir gefallen." Eine andere Frau kommentiert ähnlich (bearbeitet): "Ich möchte nicht als Mann morgens neben ihr aufwachen... Sorry."

Doch es finden sich auch andere Töne. So schreibt eine dritte TikTokerin (bearbeitet): "Sie ist auch ungeschminkt mega schön. Das Einzige, was sie alt aussehen lässt, ist der eingefallene Mund ohne die Zähne."

Vielleicht ist dieser Kommentar ein gutes Schlusswort. Schließlich liegt Schönheit am Ende immer noch im Auge des Betrachters.

Titelfoto: TikTok/Screenshots/princxssglitterhead

Mehr zum Thema Kurioses: