Irrer Weltrekord! Diese Glubsch-Augen sind nicht normal

Brasilien - Was guckst du? Das werden sich auch die Leute denken, die auf Sidney de Carvalho Mesquita treffen. Denn der Brasilianer hält einen skurrilen Weltrekord.

Sidney de Carvalho Mesquita ist mit diesem Talent im Guinness-Buch der Rekorde.
Sidney de Carvalho Mesquita ist mit diesem Talent im Guinness-Buch der Rekorde.  © Guinness World Records

Sidney kann seinen Augapfel nämlich rekordverdächtig weit nach draußen schieben. So weit, dass er jetzt auch im Guinness-Buch der Rekorde damit steht.

Ganze 18,2 Millimeter stehen seine Augen nach außen ab. Mittels eines speziellen Messgerätes wurde der Rekord verifiziert.

Dass er diese spezielle Gabe hat, entdeckte er bereits im Alter von neun Jahren, als er immer wieder Grimassen vor dem Spiegel machte.

Mann bricht in Leo-Anzug in Zoohandlung ein: Seine Beute sorgt für Lacher!
Kurioses Mann bricht in Leo-Anzug in Zoohandlung ein: Seine Beute sorgt für Lacher!

Und auch andere Kinder konnten nicht so weit nach draußen starren wie er.

"Mein Können ist definitiv ein Geschenk", so Sydney. Trainieren muss er für dieses Talent nicht, es ist ihm angeboren.

Gesundheitlich eingeschränkt ist der Rekordhalter damit nicht.

Sidney de Carvalho Mesquita präsentiert gerne sein Augapfel-Talent

Rekordhalter verschwieg sein Talent zunächst vor seiner Partnerin

Der Brasilianer beeindruckt auf der ganzen Welt Leute mit seinem Talent. Einige sind aber auch schockiert bei diesem Anblick.
Der Brasilianer beeindruckt auf der ganzen Welt Leute mit seinem Talent. Einige sind aber auch schockiert bei diesem Anblick.  © Guinness World Records

Schmerzen hat er dabei nicht, allerdings verliert er ganz kurz die Sehkraft, ehe sich die Augen wieder fokussieren können. 20 bis 30 Sekunden lang kann der Brasilianer seine Augen herausdrücken, ehe sie anfangen zu brennen.

Deshalb benutzt der Brasilianer oftmals Augentropfen, um sein Sehwerk zu pflegen.

Wenn er nicht gerade sein Talent der Welt präsentiert, arbeitet Sydney im Vertrieb für die Elektronikindustrie. In seiner Freizeit allerdings liebt er es, die Menschen zu beeindrucken.

Kurioser Fehlalarm: Sex-Puppe löst Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus
Kurioses Kurioser Fehlalarm: Sex-Puppe löst Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus

Seine Frau Egly wusste lange nichts von der ungewöhnlichen Fähigkeit ihres Mannes. Erst nach der Verlobung erfuhr sie davon, als ein Kumpel Sydney bat, die Augen weit zu öffnen.

"Er ist liebenswert, freundlich und hat ein gutes Herz", so Egly über ihren Ehemann.

Übrigens: Den Rekord bei den Frauen hält die Amerikanerin Kim Goodman. Bei ihr stechen die Augen um 12 Millimeter heraus.

Titelfoto: Guinness World Records

Mehr zum Thema Kurioses: