Kot von oben: Bauarbeiter wirft Tüte mit seinem Stuhl darin aus einem Kran, das hat Konsequenzen

Dublin - Widerlicher Vorfall in Irland: Ein Bauarbeiter sorgte für ein virales Video, indem er seinen eigenen Kot in einer Plastiktüte von einem Kran herunterschmiss. Diese stinkige Tat hatte nun Folgen.

In der Tüte erkennt man sowohl eine große Portion Kot als auch Klopapier - kurz darauf fliegt das Paket vom Kran in die Tiefe.
In der Tüte erkennt man sowohl eine große Portion Kot als auch Klopapier - kurz darauf fliegt das Paket vom Kran in die Tiefe.  © reddit.com/user/Larrydog

Das Ganze wurde am vergangenen Dienstag von einem Reddit-Nutzer namens "Larrydog" im Internet verbreitet. In einem knapp 25 Sekunden langen Clip sieht und hört man einen fröhlich kichernden Kran-Führer, der eine blau-orange Plastiktüte in seinen Händen hält.

In der Tüte befindet sich ganz offensichtlich der Stuhlgang des Mannes sowie eine Menge Klopapier. Offenbar hatte der Bauarbeiter sich kurz zuvor in der luftigen Höhe seines Arbeitsplatzes erleichtert.

Dann wirft er den Beutel auf einmal weg! Die Tüte mit der ekelhaften Ladung fliegt dutzende Meter nach unten und landet auf dem Dach eines Wohnhauses, während der Bauarbeiter zufrieden über sein angerichtetes Werk lacht. Die Szene soll mitten in der irischen Hauptstadt Dublin gespielt haben.

Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!
Kurioses Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!

Doch auch für den Kran-Führer selbst hat die Aktion ernsthafte Konsequenzen: Denn er ist inzwischen seinen Job los!

Bau-Firma entlässt den Kran-Führer

Nach dem Wurf vom Kran landete die Tüte auf einem benachbarten Dach eines Dubliner Wohnhauses.
Nach dem Wurf vom Kran landete die Tüte auf einem benachbarten Dach eines Dubliner Wohnhauses.  © reddit.com/user/Larrydog

Laut einem Bericht der Nachrichtenseite "Dublin Live" hat die Firma, die für die in dem Video sichtbare Baustelle verantwortlich ist, sofort Kontakt mit dem Subunternehmen aufgenommen, für das der Stuhlgangs-Lieferant aus dem Clip arbeitet. Inzwischen darf der Mann die Baustelle nicht mehr betreten und er wird auch künftig nicht mehr für die Bau-Firma arbeiten dürfen.

Ein Sprecher des Unternehmens erklärte: "Wir haben eine Sicherheitsinspektion und Hygiene-Maßnahmen an dem benachbarten Gebäude durchgeführt. Außerdem haben wir die betroffenen Social-Media-Unternehmen darum gebeten, den Inhalt von ihren Plattformen zu entfernen."

Denn innerhalb kürzester Zeit hatte sich das Kot-Video zu einem kleinen viralen Internet-Hit entwickelt. So erhielt es allein auf Reddit knapp 26.000 Upvotes und 1200 Kommentare, außerdem landete es auf einem irischen TikTok-Account und sammelte dort auch noch einmal mehr als 225.000 Aufrufe und 14.500 Likes.

Titelfoto: reddit.com/user/Larrydog

Mehr zum Thema Kurioses: