Rapper entwickelt gemeinsam mit Adidas "die längsten Schuhe der Welt"

Estland - Jawohl, diese "längsten Schuhe der Welt" von Adidas existieren wirklich - und man kann sie sogar anziehen und damit herumlaufen! Nur kaufen kann man sie nicht.

Diese beiden Bilder zeigen das gleiche Paar Schuhe, die Treter sind nur so irrsinnig lang, dass sie kaum auf ein normales Foto passen.
Diese beiden Bilder zeigen das gleiche Paar Schuhe, die Treter sind nur so irrsinnig lang, dass sie kaum auf ein normales Foto passen.  © instagram.com/tommycashworld

Die knapp einen Meter langen Turnschuhe gehören dem estnischen Rapper Tommy Cash (29) und sind offenbar ein Unikat.

Der exzentrische Musiker hat sie in Kooperation mit Adidas anfertigen lassen. Aber nicht, um sie tatsächlich in ihrer vollen Länge auf den Markt zu bringen, sondern eher als Promo-Aktion für ein neues Schuh-Modell in normalen Größen.

Trotzdem führt der 29-jährige Künstler die schwarz-weißen Treter in seiner Instagram-Story einmal ausführlich vor und zeigt mit einigen weiteren Schnappschüssen, dass man sie im Grunde wie jeden anderen Schuh auch anziehen kann.

Zumindest seinen knapp 850.000 Instagram-Abonnenten scheinen die kuriosen Baguette-Schuhe zu gefallen, immerhin geben sie den Fotos 60.000 beziehungsweise 141.000 Likes.

Unter einen seiner Posts schreibt Cash selbst scherzhaft: "Als ich Adidas sagte, dass ich in unserer Kollaboration die längsten Schuhe der Welt erschaffen will, sagten sie noch 'was zur Hölle, Tommy?' Aber fünf Monate später ist es soweit!"

Die echten "größten Schuhe der Welt" stammen aus Deutschland

Bei einem Blick auf die restlichten Instagram-Beiträge des Rappers wird allerdings schnell ersichtlich, dass es sich nur um eine seiner zahlreichen Kunstaktionen handelt. Neben diversen Nacktbildern von ihm findet man dort auch Aufnahmen, in denen er sich scheinbar einen Bären als Haustier hält.

Hinter den langen Schuhen steht aber letztlich auch noch ein echtes Modell. Denn Cash bringt zurzeit ein selbst designtes Paar schwarz-weißer Adidas-Schuhe heraus und die kann man auch wirklich kaufen.

Übrigens stammen laut dem Guiness-Buch der Rekorde die echten "größten Schuhe der Welt" aus Deutschland. Im Jahr 2018 reiste der Mann mit den größten Füßen der Welt, der Venezolaner Jeison Rodriguez (24), extra ins Münsterland zur Übergrößen-Schuhwerkstatt Wessels und bekam dort Treter in Größe 68, also mehr als 40 Zentimeter lange Schuhe.

Titelfoto: instagram.com/tommycashworld

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0