Schei*e am Bein: Vater tätowiert sich Häufchen seiner Kinder unter die Haut

Netz - Dieses Tattoo ekelt das Internet an: Ein Mann ließ sich Abbilder vom Kot seines Nachwuchses aufs Bein tätowieren.

Ob man diese Beinkunst schön oder nur stinkig findet, ist wohl Geschmackssache.
Ob man diese Beinkunst schön oder nur stinkig findet, ist wohl Geschmackssache.  © reddit.com/user/cowboy_hog/

Ein Foto des Kacka-Kunstwerks tauchte vor Kurzem auf Reddit auf und sorgte dort für viel Begeisterung und jede Menge lustige Kommentare. 

Auf dem Schnappschuss sieht man das Bein eines Mannes mit sechs Kot-Würstchen, die offensichtlich von seinen Kindern stammen.

Das Bild stammt von einem unbekannten Facebook-Nutzer, aber immerhin sind die Namen seiner Kinder zu erkennen: Lila, Silas, Chase, Lilliana, Riley und Bobby. Der Größe der Haufen nach zu urteilen, scheint Bobby eindeutig der älteste Sohn zu sein - und offenbar isst er auch gerne mal Mais.

Schlimmer Unfall im Stadtverkehr: Mann (†86) wird auf Zebrastreifen von Auto geköpft
Kurioses Schlimmer Unfall im Stadtverkehr: Mann (†86) wird auf Zebrastreifen von Auto geköpft

Über dem Facebook-Screenshot steht noch eine liebevolle Botschaft des Vaters: "Ich habe mir meine kleinen Kackwürstchen auf mein Bein tätowieren lassen. Ich liebe jeden einzelnen von diesen Stinkern."

Sogar einige Fliegen, die um die Haufen herumschwirren, gehören zu dem Tattoo. Auf Reddit nennen manche Nutzer das Kunstwerk, das "schlimmste, was ich je gesehen habe".

Andere nehmen das Ganze mit ein wenig mehr Humor und schreiben zum Beispiel: "Bonuspunkte für den hohen Realismus mit den Maiskörnern in der Scheiße. Minuspunkte dafür, dass du verdammt ekelhaft bist."

Titelfoto: reddit.com/user/cowboy_hog/

Mehr zum Thema Kurioses: