Vater zeigt Babys neuen Look: Über deren Reaktion lachen Millionen

Grove City (Ohio) - Wie gemein! Der Vater von nur wenige Monate alten Zwillingstöchtern rasierte sich die Haare ab und konfrontierte die Mädchen ohne Vorwarnung mit seinem neuen Look.

Wer ist dieser Mann? Die Zwillingsschwestern haben große Angst vor diesem "Fremden".
Wer ist dieser Mann? Die Zwillingsschwestern haben große Angst vor diesem "Fremden".  © TikTok/Screenshots/ jonathannormoyle1

Jonathan Normoyle aus dem US-Staat Ohio hatte seinen Rasierer dabei offenbar nicht nur auf dem Kopf, sondern auch seit langer Zeit im Gesicht eingesetzt.

Facebook-Fotos vom vergangenen Jahr zeigen den Dreifach-Vater mit recht kurzen Haaren, dafür aber mit einem gewaltigen Vollbart.

Auf TikTok schrieb der US-Amerikaner, der in Grove City lebt: "Ich habe mich zum ersten Mal seit einer Weile rasiert, und meine Mädchen mochten es nicht."

Diese Einschätzung scheint angesichts des zugehörigen Videos ein wenig untertrieben zu sein. In dem kuriosen Clip ist nämlich zu sehen, wie die Babys ihren Vater zunächst versteinert anstarren.

Als eine von ihnen in Tränen ausbricht und der Papa ihr tröstend die Arme entgegenstreckt, reagiert die andere mit einer Abwehrreaktion, hält schützend ihren winzigen rechten Arm vor die Schwester.

Dann kann auch sie nicht mehr die Tränen zurückhalten und weint ähnlich schrill los.

Video geht auf TikTok und Twitter viral

"Geh weg!" Die Zwillinge wollen mit ihrem rasierten Papa nichts mehr zu tun haben.
"Geh weg!" Die Zwillinge wollen mit ihrem rasierten Papa nichts mehr zu tun haben.  © TikTok/Screenshot/ jonathannormoyle1

Jonathan Normoyle, den seine Töchter offenbar gar nicht als ihren Vater erkennen, kann in diesem Moment nur über seine Töchter grinsen und hält verlegen die Hand vor den Mund.

Im Gegensatz zu den "armen" Kindern hatten Millionen TikTok-User mächtig Spaß an dem Video. 7,4 Millionen Menschen klickten das Werk seit seiner Veröffentlichung am 1. März an, 1,5 Millionen vergaben ein Like.

Dabei blieb es jedoch nicht. Die komische Reaktion der Zwillinge fand auch ihren Weg auf Twitter, wo die Aufnahme binnen anderthalb Tagen weitere 2,8 Millionen Klicks und gut 135.000 Likes einheimste.

Wer den Ärger hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Diese Lektion mussten die Zwillingsbabys nun schon in dieser sehr frühen Phase ihres Lebens lernen...

Titelfoto: TikTok/Screenshots/ jonathannormoyle1

Mehr zum Thema Kurioses:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0