Frau steht plötzlich mitten auf der Straße: Fahrer staunt, was sie dann tut

Quakers Hill (Australien) - Es begann wie in einem Horrorfilm: Vergangene Woche war ein Mann mit seinem Auto im australischen Quakers Hill unterwegs, als er von Weitem eine Frau mitten auf der Straße sah. Langsam bremste er ab, hielt ein paar Meter vor ihr an. Was die Fremde als Nächstes tat, konnte der Fahrer kaum glauben.

Plötzlich stand sie da: Eine Fremde im Gewand.
Plötzlich stand sie da: Eine Fremde im Gewand.  © Reddit/Screenshot/u/HorusTheSonOfOsiris

Dank eines Dashcam-Videos, das während der skurrilen Situation aufgezeichnet wurde, kann sich inzwischen jeder selbst ein Bild machen. Denn der Clip ist seit Sonntag auf Reddit abrufbar.

Darin ist zu sehen, wie die Frau, die in ein Gewand gekleidet ist, seelenruhig auf das Auto des Fahrers zugeht, um sich dann direkt davor auf die Straße zu legen!

Kaum, dass die Fremde am Boden liegt, taucht ein Mann auf, der die Szene offenbar mit seinem Handy filmt. Es dauert nicht lange, bis ein Geländewagen anhält, in dem vermutlich Unbeteiligte sitzen, die helfen wollen.

Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!
Kurioses Das ging mächtig schief: Dealer bietet Bundespolizisten Drogen an!

Doch dann taucht eine weitere Frau aus der Nachbarschaft auf, die vermutlich alles genau beobachtet hat. Wütend geht sie zu der Fremden, versucht sie dazu zu bewegen, wieder aufzustehen. Dann bricht das kuriose Video ab.

Was war da denn los?

User sind empört über dreisten Betrugsversuch

Während der mutmaßliche Komplize die "Tat" filmte, kam eine Nachbarin dem Fahrer zu Hilfe. Sie hatte das dreiste Schauspiel offenbar beobachtet.
Während der mutmaßliche Komplize die "Tat" filmte, kam eine Nachbarin dem Fahrer zu Hilfe. Sie hatte das dreiste Schauspiel offenbar beobachtet.  © Reddit/Screenshot/u/HorusTheSonOfOsiris

Ein Freund des Fahrers erklärte auf Reddit unter dem Clip, was der Mann und die Frau versucht hatten: "Sie beschuldigten ihn, die Frau mit seinem Auto angefahren zu haben, und drohten ihm, er solle sie bezahlen", so der User.

Doch das dreiste Paar hatte die Rechnung ohne die Nachbarin sowie das Dashcam-Video gemacht. Dank seines Beweismaterials fiel es dem Autofahrer leicht, sich nicht einschüchtern zu lassen.

Auf Reddit sorgte das Material dennoch für Empörung bei den Australiern aus der Gegend. Sie ärgerten sich über den dreisten Betrugsversuch, lobten aber auch die Dashcam als nützliches Mittel, um sich davor zu schützen.

Deshalb verbannt Braut ihre Schwester (5) von ihrer Hochzeit
Kurioses Deshalb verbannt Braut ihre Schwester (5) von ihrer Hochzeit

Unterdessen hat Yahoo News Australia erfahren, dass der Vorfall nicht bei der Polizei gemeldet wurde.

Titelfoto: Reddit/Screenshot/u/HorusTheSonOfOsiris

Mehr zum Thema Kurioses: