Frau sieht Video von verlassener Villa, doch dann stockt ihr vor Schreck der Atem!

USA - Rebecca dachte an nichts Böses, als ihre Mutter ihr ein Video von einer verlassenen Villa sendete. Doch kurz darauf stockte der US-Amerikanerin vor Schreck der Atem. 

Die verlassene Villa wirkte zunächst nicht sonderlich gruselig.
Die verlassene Villa wirkte zunächst nicht sonderlich gruselig.  © TikTok/Screenshot/@rebabeba

Es war nicht das erste Mal gewesen, dass die junge Frau einen solchen Clip von ihrer Mutter bekommen hatte. Diese hat nämlich ein kleines Faible für Villen, welche sie bei ihren Wanderungen entdeckt. Doch dann sah Rebecca das alles entscheidende Detail, welches ihr das Blut in Adern gefrieren ließ. 

Ende August veröffentlichte sie aus diesem Grund die Aufnahme auf ihrem TikTok-Account und erreichte seitdem 1,8 Millionen Menschen damit. Nicht wenige gruselten sich genauso wie Rebecca, denn diese hatte in der verlassenen Villa hinter einem Fenster ein Gesicht erspäht.

Mehr als 4800 Menschen kommentierten das Video. Viele wunderten sich ebenfalls über das gruselige Gesicht hinter dem Fenster. 

Ein User schrieb: "Oh mein Gott, das ist ein KIND! Warum musste ich das vor dem Schlafengehen sehen?" Eine Frau kommentierte: "Da steht ein Kind, das so schaut, als wundere es sich, warum ein Geist sein Haus filmt." 

TikTok-Userin klärt die Geschichte auf

Ein Blick in dieses Fenster lehrte Rebecca und viele andere das Fürchten.
Ein Blick in dieses Fenster lehrte Rebecca und viele andere das Fürchten.  © TikTok/Screenshot/@rebabeba

Ein weiterer TikTok-User machte sich ernsthafte Sorgen: "Was ist, wenn dort entführte Kinder gefangen gehalten werden?"

Doch nicht alle waren von dem Grusel-Video restlos überzeugt. So fragte eine Userin: "Kann es nicht einfach sein, dass es eine Puppe ist?!" Tatsächlich meldete sich später jemand bei Rebecca, der die Villa kannte, wie aktuell der Mirror berichtet. 

Demnach handelte es sich bei dem Gesicht in der Tat um den Kopf einer Puppe. Dieser sei mit Absicht ins Fenster gestellt worden, um Touristen von dem Gebäude fernzuhalten. 

Nur einen Tag später postete Rebecca ein neues Video von der verlassenen Villa. Diesmal zoomte sie in das Fenster hinein und konnte so dem Spuk ein Ende bereiten. 

Denn im zweiten Clip ist eindeutig zu erkennen, dass wirklich nur der Kopf einer Puppe im Fenster steht. 

Zweiter Blick lohnt

Erleichterung: Dieser Kopf wirkt selten harmlos.
Erleichterung: Dieser Kopf wirkt selten harmlos.  © TikTok/Screenshot/@rebabeba

Insbesondere die TikTok-User, die schlimmste Befürchtungen gehabt hatten, konnten endlich aufatmen und wieder ruhig schlafen.  

Manchmal ist ein zweiter, genauerer Blick eben Gold wert.

Titelfoto: TikTok/Screenshots/@rebabeba

Mehr zum Thema Mystery:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0