Teenagerin, die seit 2010 vermisst wurde, taucht wieder auf! Was ist nur geschehen?

Palakkad (Indien) - Mehr als elf quälend lange Jahre Ungewissheit: Im Alter von 18 Jahren verschwand Sajitha (28) aus einem Dorf nahe der indischen Stadt Palakkad.

Sajitha verschwand im Alter von 18 Jahren, ist mittlerweile 28.
Sajitha verschwand im Alter von 18 Jahren, ist mittlerweile 28.  © YouTube/Screenshot/Aaj Shaam Plus

Seit Februar 2010 rätselten Familie und Freunde, was mit der Jugendlichen geschehen war. Jetzt tauchte die mittlerweile 28 Jahre alte Frau plötzlich wieder auf, berichtet The New Indian Express.

Die mysteriöse Rückkehr der Inderin entpuppte sich als noch kurioser, nachdem klar geworden war, wo sie all die Jahre gesteckt hatte: nur rund 500 Meter von ihrem alten Wohnsitz entfernt!

Was war nur geschehen?

Reporter filmt nach tragischem Unfall den Leichensack: Dann macht er eine schockierende Beobachtung!
Mystery Reporter filmt nach tragischem Unfall den Leichensack: Dann macht er eine schockierende Beobachtung!

Sajitha war damals mit voller Absicht verschwunden. Grund war die Liebe. Ihr Schwarm Rahman hatte die junge Frau damals bei sich zu Hause versteckt, weil sie aufgrund unterschiedlicher religiöser Hintergründe nicht heiraten durften.

Der heute 34-Jährige hielt es all die Jahre durch, Sajitha in seinem Elternhaus zu verstecken - ohne das seine Familie davon etwas wusste!

Sein Bruder Basheer sagte laut Daily Star: "Manchmal benahm er sich wie ein geistig behinderter Mensch, wurde gewalttätig, wenn jemand versuchte, in sein Zimmer einzudringen."

Erst heute ist klar, warum Rahman den Raum in gut elf Jahren so extrem abgeschottet hatte.

Liebe überwindet alle Grenzen

Ein Nachbar sagte: "Was wir wissen, ist, dass er ein paar Gitter aus dem Fenster seines Zimmers entfernt hat. Es gab keine angeschlossene Toilette und deshalb ging Sajitha nachts oder wenn die Eltern weg waren durch das Fenster."

Vor rund drei Monaten eskalierte die Situation. Rahman, der eine andere Frau heiraten sollte, überwarf sich bei einem Streit mit seinen Eltern und zog aus.

Was niemand wusste: Sajitha war zusammen mit ihm geflohen. Schlussendlich spürte Rahmans Bruder Basheer beide in einem anderen Dorf auf.

Doch die Liebe siegte! Das Paar erschien vor einem örtlichen Gericht, das ihnen erlaubte, trotz der unterschiedlichen religiösen Hintergründe zusammenzubleiben!

Titelfoto: YouTube/Screenshots/Aaj Shaam Plus

Mehr zum Thema Mystery: