Grizzlybär erwacht aus dem Winterschlaf: Video geht durch die Decke

Kanada - Oh, wie süß! Mitten an einem strahlenden Frühlingstag wacht ein knuddeliger Grizzlybär plötzlich aus seinem Winterschlaf auf. Eine Rangerin hatte das Glück, zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Dass der Grizzlybär eigentlich ein Raubtier ist, war in dem besonderen Moment schnell vergessen. (Symbolbild)
Dass der Grizzlybär eigentlich ein Raubtier ist, war in dem besonderen Moment schnell vergessen. (Symbolbild)  © byrdyak/123RF

Nicole Gangnon hat als Rangerin in den kanadischen Rocky Mountains schon viel erlebt. Doch so viel Glück hatte sie bislang noch nie.

Bei einer Routine-Inspektion der Umgebung fängt vor ihr plötzlich der Schnee an zu beben. Nicole begreift schnell, dass sie gerade Zeugin eines seltenen Naturschauspiels wird und zückt ihre Kamera.

Direkt vor ihr kommt ein niedlicher Grizzlybär aus seiner Winterhöhle zum Erwachen, den Nicole später auf den Namen Boo tauft.

"Mama ist so stolz auf dich! Du bist so ein toller Anblick", ruft Nicole in dem kurzen Clip aus. Man kann ihre Freude und Aufregung förmlich spüren.

In Zeiten der Corona-Isolation denkt die Rangerin natürlich sofort daran, das Video im Netz zu teilen, um für etwas Ablenkung zu sorgen.

Auf Instagram wird das Video instant gefeiert. Zusätzlich wurde "Guardian" auf den Clip aufmerksam und stellte ihn auf YouTube, wo er sofort viral geht.

Acht Jahre lang versuchte Nicole Gangnon, das Aufwachen eines Bären aus dem Winterschlaf mit der Hilfe fest installierter Kameras zu dokumentieren, jedoch immer ohne Erfolg. Nun hat sie es endlich geschafft und kann ihr Glück noch gar nicht fassen.

"Es ist einfach wunderschön, ihn von Angesicht zu Angesicht und nicht vor einer Kamera zu sehen. Er ist so glücklich, und das bringt dein Herz zum Singen. Sobald er aufsteht, kann man sehen, dass er ein Grinsen im Gesicht hat und förmlich sagt 'Hallo Welt, hier bin ich wieder'. Ich war an diesem Tag zu Tränen gerührt", so Nicole Gangnon.

Titelfoto: Instagram @grizzlygirl84, byrdyak/123RF

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0