Zuckersüß und weltberühmt: Instagram-Igel füllt Frauchens Kontostand

Hofheim - Es war damals wohl das Schwierigste, was sie je tun musste: Im März 2019 verkündete Igel-Mama Talitha Girnus (29), dass ihr weltberühmter Igel Mr. Pokee nicht mehr unter uns weilte. Die Erinnerung an ihn ist geblieben, doch sein Nachfolger tritt bereits seit einiger Zeit erfolgreich in die stacheligen Fußstapfen.

Mit über 1,9 Millionen Followern ist Herbee nochmal erfolgreicher als sein Vorgänger Mr. Pokee.
Mit über 1,9 Millionen Followern ist Herbee nochmal erfolgreicher als sein Vorgänger Mr. Pokee.  © instagram/mr.pokee

Der neue Star in Sachen Igel-Instagram hört auf den Namen Herbee und ist mindestens genauso niedlich, aber vor allem nicht minder erfolgreich wie sein beliebter und stets gut gelaunter Vorgänger. Waren es zuvor noch rund 1,3 Millionen Follower auf dem noch immer nach Mr. Pokee benannten Insta-Profil, hievten Herbees Aufnahmen den Account auf fast schon zwei Millionen Fans.

Das freut Girnus, die extra für ihren Herbee sowie ihre fünf Katzen und einen weiteren Haustier-Igel aus dem Zentrum der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ins ländlichere Hofheim am Taunus zog. Der Bild-Zeitung gegenüber erklärte die studierte Marketing-Expertin diesen Schritt.

"Ich hatte das Bedürfnis, mit ihnen mehr in der Natur zu sein. Wichtig ist mir, dass ich meinen Tieren das bestmögliche Leben geben kann und dass es uns an nichts fehlt", sagte die 29-Jährige, die ihren Weißbauch-Igel regelmäßig in überaus niedlichen und lustigen Posen für das Netz in Szene setzt.

Bartgeier Dagmar zu erstem Rundflug abgehoben: Jungfernflug war "sehr elegant"
Tiere Bartgeier Dagmar zu erstem Rundflug abgehoben: Jungfernflug war "sehr elegant"

Dass es ihr, ihrem Partner und ihren tierischen Lieblingen an nichts fehlt, liegt vor allem aber auch an Herbees Erfolg, der nach dem Ableben von Mr. Pokee infolge einer bakteriellen Infektion nach einer Zahnoperation aber keinesfalls selbstverständlich war.

Doch das bewährte Prinzip war weiterhin von Erfolg gekrönt. Und Herbee mauserte sich sogar zum Filmstar. In einem Werbespot für Verkehrssicherheit war er der unangefochtene, mit kleiner, gelber Warnweste ausgestattete, Star.

Influencerin Talitha Girnus verdient mit ihren Igeln ihr Einkommen

Weißbauch-Igel Herbee als Filmstar in einem Spot für Verkehrssicherheit

Der Erfolg des Igels, der eher durch einen glücklichen Zufall bei Girnus landete - ein Fan hatte von einem bei ihr lebenden Igel berichtet, auf den sie jedoch allergisch war, weshalb Herbee erst den Weg zu seinem neuen Frauchen fand - ist für die Hessin ein Full-Time-Job. Neben dem Erstellen und Bearbeiten der Fotos verkauft sie allerhand Merchandise-Artikel für Fans des kleinen Stacheltieres.

Ihren Mr. Pokee habe sie trotz Herbee und dessen glorreichem Siegeszug auf Instagram aber nicht vergessen. Auf ihrem Handgelenk prangt ein Mr. Pokee Schriftzug samt Herz, der sie immer an den originalen Insta-Igel erinnern wird.

Titelfoto: instagram/mr.pokee

Mehr zum Thema Tiere: